Eine heiße Gala

tubabeeren_230109_collage.jpg

Schauspielerin Beren Saat erschien Hand in Hand mit ihrem Partner Bülent Inal zur Premiere des neuen Kinofilms "Güz Sancisi". Das Paar war der Mittelpunkt der Filmgala. Als Tuba Büyüküstün am selben Ort auftauchte, obwohl sie schon vor Monaten verkündet hatte, nicht an der Gala teilzunehmen, richteten sich alle Augen auf Bülent Inals Ex-Freundin. Büyüküstün war gekommen, um sich den Film ihres Serienkollegen Murat Yildirim anzusehen.

Dass Paar und Tuba Büyüküstün legten großen Wert darauf, sich nicht zu sehen. Saat und Inal sahen den Film im Salon 3, Büyüküstün wählte Salon 2.

Als Tuba Büyüküstün nach der Filmvorführung von Reportern erfuhr, dass ihr Ex mit seiner neuen Partnerin anwesend sei, sagte sie nur kurz: "Kann sein, das ist ganz normal" und verließ den Kinosaal sofort.

Der Film "Güz Sancisi" spielt im Istanbul des Jahres 1955 und erzählt die Liebesgeschichte zwischen dem nationalistisch geprägten Behçet (Murat Yildirim) und der nicht-muslimischen Prostituierten Elena (Beren Saat). Weitere Darsteller des Films sind Film-Veteran Tuncel Kurtiz, Yilmaz Erdogans Ehefrau Belçim Erdogan, Okan Yalabik, Zeliha Berksoy, Tochter der Theater-und Künstlerlegende Semiha Berksoy sowie Ilker Aksum, Hüseyin Avni Danyal, Umut Kurt und Avni Yalçin.