Ece Erken möchte Tritte von Söhnchen spüren

ece_erken_041214_teaser_collage.jpg

Erken wird am 25. Dezember im Marden Palace in Antalya, wo auch Alexandra Stab ein Konzert geben wird, die One-Shot-Kickbox-Veranstaltung moderieren. Die berühmte Moderatorin wird mit einer Genehmigung ihres Arztes von Istanbul nach Antalya und zurück fliegen.

Bei einem Interview zur Veranstaltung sagte Ece Erken, dass sie während den Kickbox-Begegnungen Tritte von ihrem Sohn im Bauch erwarte. Die Veranstaltung sei ein willkommener Ort und eine große Anregung, um seine Bewegungen zu spüren. Sie schaue sich auch Fußballspiele, außer von Besiktas Istanbul, gerne mit ihrem Sohn an.

Die Moderatorin lies sie sich im August 2008 von Unternehmer Tuncer Öztarhan scheiden. Bei der Scheidung verlangte sie, dass ihr Ehemann wegen Schlägen ihr eine Entschädigung von 2 Mio. TL und eine Unterhaltszahlung von 15 TSD TL monatlich zahlt. In der Verhandlung verzichtete sie dann auf die 2 Mio. und das Paar wurde geschieden.

Heute ist die Moderatorin mit Serkan Ucar, einem Autohausbesitzer zusammen. Ihr neuer Partner an der Seite ist 15 Jahre älter als sie. Das Paar möchte nach Kennenlernzeit Heiraten. Vor Ucar hatte Ece Erken eine Beziehung mit dem Unternehmer Akin Altan. Diesen verließ sie mit der Begründung, er gehe keiner festen Arbeit nach.