Ebru Gündes: Einkauf im Wert einer Wohnung

ebru-guendes_220914_collage.jpg

Vor ihrer Teilnahme als Jurymitglied in der Casting-Show „O Ses Türkiye“ machte Ebru Gündes ihren Geldbeutel weit auf. Angeblich soll die türkische Sängerin insgesamt 400.000 TL für ihre neue Wintergarderobe ausgegeben haben.

Wie eine türkische Zeitung berichtete, verbrachte Gündes am Wochenende mehrere Stunden in einer Luxusboutique in Istanbul, die sie durch den Personaleingang betrat. Die Sängerin kaufte auch neue Winterkleidung für ihren Ehemann Reza Zarrab und die gemeinsame Tochter Alara. Gerüchten zufolge soll Ebru Gündes eine Gesamtsumme von 400.000 TL bei ihrem Einkauf bezahlt haben. Gündes verließ die Boutique wieder durch den Personaleingang und ließ die Sachen in ihre Villa im Stadtviertel Kanlica schicken.

Im vergangenen Jahr war behauptet worden, dass Ebru Gündes für einen Einkauf im Wert von 1,5 Millionen TL auf ihrer VIP-Einkaufskarte Punkte im Wert von 300.000 TL gesammelt habe. Sie hatte dieses Gerücht dementiert.