Die Topmarken der Türkei

superbrands_271005_collage.jpg

Mehr als 40 Länder überall auf der Welt ermitteln einmal jährlich ihre Topmarken und verleihen den gekürten Siegern den Status von Superstars.

Eine 14-köpfige türkische Jury von Experten aus Wirtschaft, PR, Marketing und Medien zeichnete zum ersten Mal die besten und stärksten Produkt- und Unternehmensmarken der Türkei aus. Insgesamt wurden 89 Topmarken ermittelt, die neben hohem Ansehen und Kaufreiz für Vertrauen, Wiedererkennung, Qualität und Unverwechselbarkeit stehen.

In der hochrangigen Jury, die in einem aufwendigen Bewertungverfahren die Topmarken zusammenstellte, saßen Mehmet Ali Yalçindag (Dogan Yayin Holding), Aka Gündüz Özdemir (Koç Holding), Güneri Civaoglu (Milliyet-Zeitung), Cem Boyner (Boyner Holding), Umut Oran (TGSD/Euratex), Haluk Dinçer (H.Ömer Sabanci Holding), Ahter Kutadgu (H. Ömer Sabanci Holding), Aclan Acar (Dogus Holding), Ertan Etike (Oyak Renault), Ali Atif Bir (Hürriyet-Zeitung), Nurdan Tümbek (Metro Group), Jeffi Medina (Medina/Turgul), Nesteran Davutoglu (Lowe Istanbul) und der Kolumnist Hincal Uluç. Aus über 1000 Marken hatten die Juroren die "Superbrands" mit hoher Kundenbindung, Langlebigkeit und Akzeptanz herausgefiltert.

Die ausgezeichneten Marken werden mit einem Superbrand-Logo versehen, so dass der türkische Verbraucher das Produkt auch bei seinem Einkauf erkennt. In einem Buch werden alle weltweit ausgezeichneten Marken noch einmal zusammengefasst.

Superbrands ist eine unabhängige, weltweite Organisation mit Hauptsitz in London. Seit über 10 Jahren ehrt und zeichnet Superbrands die weltweit besten und stärksten Produkt- bzw. Unternehmensmarken aus. Dabei geht es Superbrands nicht nur um ein "Ranking" der Marken, sondern vielmehr auch darum, die herausragenden Marken des jeweiligen Landes, deren Errungenschaften und Leistungen in einzigartiger Form hervorzuheben und zu ehren.

In der Slideshow haben wir für Sie einige Superbrands zusammengestellt.

Verwandte Themen