DHL: Türkei als Logistikstandort

DHL-Tuerkei-120713_teaser_gr_thmerged.jpg

In den nächsten zehn Jahren will der weltweite Anbieter von Logistikdiensten DHL den Logistikstandort Türkei weiter ausbauchen. Der CEO der Deutschen Post DHL, Frank Appel sagte, dass die Türkei auf dem besten Weg dazu sei, bis 2023 eine weltweite Logistikdrehscheibe zu werden und bei DHL habe man dementsprechend einen 10-Jahresplan aufgesetzt.

"Die Türkei stellt eine Priorität für DHL-Investitionen dar, da es die Aspekte der Technologie und der Arbeitskraft wie ein wahrhaft globaler Logistikstandort abdeckt," merkte der Geschäftsführer an.

Der Logistikriese, der in der Türkei mit drei verschiedenen Marken vertreten ist: DHL Express, DHL Supply Chain und DHL Global Forwarding, verzeichnete 2012 eine Wachstumsrate von 20 Prozent. DHL Türkei

Bildquelle: DHL

Verwandte Themen