Deutsch-türkische Traumhochzeit in Bayern

eliyesil_290512_collage.jpg

Die türkische Unternehmertochter Melisa Eliyesil (28) und Stifteimperium-Erbe Charles von Faber-Castell (32) haben sich im bayrischen Stein in der Martin Luther-Kirche das Ja-Wort gegeben.

Melisa Eliyesil betrat die Kirche in Begleitung ihres Vaters Necmettin Eliyesil. Bei der Trauungszeremonie waren sowohl deutsche als auch türkische Journalisten anwesend.

Das Paar hatte sich vor zwei Jahren in den USA kennen- und liebengelernt. Von den 300 Hochzeitsgästen waren 100 Gäste aus der Türkei zugereist. Neugierige Stadtbürger konnten die Zeremonie auf Leinwänden, die im Steiner Rathaus angebracht wurden, live verfolgen.

Am Abend vor der Trauung fand im Wolfgangshof eine Party statt. Nach der kirchlichen Trauung wurde weiter gefeiert. Unter den Gästen befand sich auch Ece Öztürk Çil, Konsulin des türkischen Konsulats in Nürnberg.