Chinesische Polizei tarnt Mercedes als Honda

mercedes_130711_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Polizei in der chinesischen Stadt Fangchenggang hat mehrere Mercedes ML 350 als Dienstwagen im Einsatz. Um nicht den Verdacht aufkommen zu lassen, dass die Behörde im Luxus lebe, hat man den Mercedes-Stern gegen ein Honda-Logo ausgetauscht.

Der Mercedes Geländewagen kostet fast als viermal so viel wie der Honda- SUV. Das wäre vielen Bewohnern der Stadt wohl ein Dorn im Auge gewesen, dacht die Polizei und tarnte den Mercedes als Honda. Allerdings ließen sich die Bewohner der 370.000- Einwohner- Stadt im Süden Chinas nicht täuschen und erkannten den Schwindel. Einige Bürger stellten daraufhin Fotos des Fake-Polizeiautos ins Netz. Die Aktion der Behörde wurde so schnell zur Lachnummer.