Bodrum Tanzfestival vereint 30 Nationen

bodrum-tanzfestival_030414_teaser_gr_thmerged.jpg

In Bodrum findet auch in diesem Jahr nun das 15. Internationale Tanzfestival statt. Das Bodrum Tanzfestival wird vom 20. bis zum 25. Mai in Kooperation mit dem Europaministerium und dem Kultur- und Tourismusministerium der Türkei organisiert. Das Event zählt zur größten Tanzveranstaltung in Europa. Die Organisatoren rechnen in diesem Jahr mit der Teilnahme von über 2.000 Tänzern aus 30 Nationen.

Nicht nur Tänzer, sondern auch Folklore-Gruppen und heimische Tanzvereine werden vertreten sein. Außerdem wird im Rahmen des Festivals ein Teilnehmerzug durch Borums Straßen ziehen. Neben dem Latin-Tanzwettbewerb gibt es auch ein Fotowettbewerb zum Thema Tanz.

Der Stellenwert der internationalen Veranstaltung wird durch das UNESCO-Logo auf allen Werbemitteln deutlich. Zum ersten Mal in der europäischen Geschichte werden 30 Länder bei so einer Veranstaltung zusammenkommen.

Verwandte Themen