Bodrum: Kerkisolfej-Konzerte starten mit Sertab Erener

Kerkisolfej-Konzerte Sertab Erener
Foto NTV/İHA

Die Kerkisolfej-Konzerte sind ein unverzichtbarer Bestandteil der Unterhaltung in den Sommermonaten. Am Samstag konnten man im antiken Amphitheater auf der Halbinsel Bodrum die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2003 live im Rahmen der Konzertreihe auf der Bühne erleben.

Es war eine mystische Atmosphäre im Halikarnassos, wo man bei bester Aussicht auf Bodrum noch einen herrlichen Sonnenuntergang genießen konnte. Fast jedes Lied der Sängerin, die sie überwiegend aus ihrem neuen Album präsentierte, wurde im Chor von ihren Fans begleitet.

Kerkisolfej-Konzerte mit strengen Hygiene-Maßnahmen

Die begehrten Tickets gab es nur online zu kaufen. Im historische Theater finden eigentlich über 3.000 Personen Platz. Aufgrund der Corona-Pandemie gab es jedoch nur für 500 Zuschauer Einlass. Die Hygiene- und Verhaltensregeln begannen vor den Eingangstoren mit Fiebermessung, Maskenverteilung und Handdesinfektion. Vor allem auf den Abstand unter den Gästen wurde viel Wert gelegt.

Kerkisolfej-Sommerkonzerte Bdrum

Traumhafte Kulisse für Sertab Erener bei ihrem Auftritt im historischen Halikarnassos von Bodrum.

Erener sehr glücklich über ihren Auftritt

Die Sängerin war sichtlich gerührt und glücklich, dass die trotz der vielen Umstände auftreten konnte. Vor ihrem Programm sagte sie zu ihren Gästen: „Wir sind am heutigen Abend deutlich weniger als gewohnt, aber das ist okay so. Wir sehen uns und sind alle gesund. Ihr verhaltet euch alle sehr verantwortungsvoll und dafür möchte ich euch von ganzem Herzen Danken.“

In der traumhaften Kulisse des mit am besten erhaltenen antiken Theaters der Türkei finden regelmäßig Konzerte und Opernaufführungen statt.

Die Kerkisolfej-Konzerte werden mit den Auftritten der Musikgruppe Büyük Ev Ablukada am 1. August, Ayta Sözeri (2. August), der Popgruppe Duman (3. August), Gazapizm (8. August), Levent Yüksel (12. August), Mabel Matiz (15. August) und Erol Evgin am 22. August 2020 fortgesetzt.

2003 vertrat Sertab Erener mit dem Song Everyway That I Can die Türkei beim Eurovision Song Contest und gewann. Danach veröffentlichte sie das englischsprachige Album No Boundaries. Die Single Here I Am wurde ebenfalls ein Hit.