BMW M3 und M4 vorgestellt

bmw-m3-221113_teaser_gr_thmerged.jpg

Die BMW M GmbH hat die beiden neuen Hochleistungssportwagen BMW M3 Limousine und BMW M4 Coupé der Öffentlichkeit präsentiert. Erstmals erscheint zeitgleich mit dem Coupé auch die viertürige Variante.

Der für die neue BMW M3 Limousine und das neue BMW M4 Coupé vollkommen neu entwickelte Sechszylinder-Reihenmotor mit M TwinPower Turbo Technologie und Hochdrehzahl-Konzept bietet bei einer Spitzenleistung von 431 PS ein maximales, über ein breites Drehzahlband zur Verfügung stehendes Drehmoment von 550 Newtonmeter. Dabei wird der Verbrauch um rund 25 Prozent gegenüber dem Vorgängermodel reduziert.

Den Sprint von null auf 100 km/h legen sowohl die BMW M3 Limousine wie auch das BMW M4 Coupé in 4,1 Sekunden (mit optionalem 7-Gang M Doppelkupplungsgetriebe) zurück.

Die beiden DTM-Piloten Bruno Spengler und Timo Glock an den umfangreichen Test- und Abstimmungsfahrten für den neuen BMW M3 auf der Nürburgring-Nordschleife teil. Die Preisliste für den M3 beginnt bei 71.500 Euro.

Verwandte Themen