Blond, jung, Österreicher

juliank_201008_collage.jpg

Nazan Eckes (32), schönstes Aushängeschild des Kölner Privatsenders RTL, hat ein Jahr nach der Scheidung von Claus Eckes eine neue Liebe gefunden. Der Glückliche ist Julian Khol. In Deutschland ein Unbekannter, in Österreich, wo er herkommt, dafür umso bekannter. Julian Khol, Maler und internationales Top-Model, ist Sohn des ÖVP-Spitzenpolitikers und Ex-Nationalratspräsidenten Andreas Khol. Der 28-Jährige studiert an der Kunstakademie in Düsseldorf Kunst und hatte bereits mehrere Ausstellungen.

Kennen gelernt haben sich Nazan und Julian jedoch nicht an der Rheinmetropole, sondern auf dem Life Ball in Wien. „Zwei Wochen später haben wir uns in Köln zum Essen getroffen“, erzählt Nazan in einem Bunte-Interview. Von diesem Abend an habe sich ihr Verstand ausgeschaltet. Julian sei eine „Wohlfühlpackung“ für ihre Seele, schwärmt sie von ihrem vier Jahre jüngeren Freund. Beeindruckt sei sie davon gewesen, dass Julian sie vor ihrer Begegnung auf dem Wiener Ball nicht einmal aus den Medien kannte.

Mit dem Werbeunternehmer Claus Eckes war Nazan, deren Eltern aus Eskisehir stammen, elf Jahre lang zusammen. Das Paar hat sich im März 2007 getrennt.

Zum Anklicken: Nazan und ihre neue Liebe.