Baby von Nazan Eckes lernt türkisch

nazan-eckes_241014_teaser_gr_thmerged.jpg

Anfang Oktober brachte die 38-jährige Moderatorin ihr erstes Kind zur Welt. In einem Interview mit der Zeitschrift „Gala“ sprach Nazan Eckes über ihr Mutterglück und ihre Zukunftspläne.

Das Ehepaar Nazan Eckes und Julian Khol will den kleinen Lounis zweisprachig erziehen. Neben der deutschen Sprache soll der Junge auch die türkische Sprache erlernen. Nazan spricht mit dem Baby deshalb auch jetzt schon auf Türkisch.

Nazan Eckes sagte, dass sie ihren Sohn schon frühzeitig an den Sprachklang der türkischen Sprache gewöhnen wolle. Für die Moderatorin ist es eine große Herausforderung, da sie selber nur selten türkisch spricht. Nur mit ihren Eltern würde sie ansonsten türkisch sprechen, sagt Nazan weiter.

Nach der Babypause will Nazan schon Ende Januar wieder auf den Bildschirm zurückkehren und die Sendung „Explosiv Weekend“ auf RTL moderieren. Ein zweites Kind möchte die erfolgreiche Moderatorin aber auf jeden Fall.

Bildquelle: Facebook