Ayfer Baykal ist Bürgermeisterin von Kopenhagen

Ayfer_Baykal_270511_teaser_gr_thmerged.jpg

Die türkisch stämmige Ayfer Baykal aus der Sozialistischen Volkspartei (SF) wurde als erste Frau zum Bürgermeister von Kopenhagen gewählt.

Die als Tochter einer türkischen Migrantenfamilie in Kopenhagen geborene Baykal, wurde vor zwei Jahren mit 3665 Stimmen in den Landtag gewählt. In der gestrigen Abstimmung hat die 34 jährige Politikerin unter den vier Mitbewerbern für diesen Posten, 17 von 19 Stimmen für sich verzeichnen können und die Wahl haushoch für sich entschieden.

Verwandte Themen