Autos „Made in Turkey“ vorgestellt

Autos-Made-in-Turkey_021012_teaser_gr_thmerged.jpg

Der Autosalon Paris 2012 findet vom 27. September bis 14. Oktober statt. In diesem Jahr werden besonderes viele neue Fahrzeuge präsentiert, die in der Türkei vom Band rollen.

Unter den Neuheiten „Made in Turkey“ gehören auch die beiden Renault Modelle Clio 4 und der Clio Sports Tourer. Der ehemalige französische Präsident Nicolas Sarkzoy hatte sich lange gegen eine Produktion des Clio 4 in der Türkei ausgesprochen. Renault hat sich dennoch dazu entschlossen, den Großteil seines Bestsellers in seinem türkischen Werk in Bursa herstellen zu lassen.

Toyota präsentiert in Paris den neuen Verso, der im Toyota-Werk in Adapazari im Westen der Türkei produziert wird. Im nächsten Jahr wird dort auch der neue Toyota Corolla vom Band laufen. Weitere Neuheiten „Made in Turkey“ sind von Ford der Tourneo Connect, der i20 von Hyundai und eine Sonderauflage des Fiat Fiorino Trekking.