Audi RS 3 Sportback mit 367 PS

audi-rs3_151214_teaser_gr_thmerged.jpg

Der Ingolstädter Autobauer Audi hat die Topversion des A3 Sportback vorgestellt. Der RS 3 Sportback kommt mit einem 367 PS starkem Turbo-Fünfzylindermotor unter der Haube. Mit einem Drehmoment von 465 Nm beschleunigt der sportliche Audi in nur 4,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit des RS3 ist serienmäßig auf 250 Km/h begrenzt. Auf Wunsch ist gegen Aufpreis auch eine Spitzengeschwindigkeit von 280 möglich. Der 2,5 Liter große Fünfzylinder soll mit 8,1 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometern auskommen und erfüllt die Abgasnorm Euro 6.

Gegenüber dem normalen A3 Sportback ist die Karosserie um 25 Millimeter tiefer gelegt. Der RS kommt mit Sportfahrwerk und 19 Zoll Rädern. Um die gewaltige Kraft auf die Strasse zu bringen hat der RS3 den permanenten Allradantrieb Quattro.

Im kommenden Sommer wird der Audi RS3 Sportback bei den Händlern stehen. Der Grundpreis soll bei knapp 50.000 Euro starten.