Audi A3 Cabriolet

audiA3cabiro_051207_collage.jpg

Auch die neue Cabrioversion des kompakten Audi A3, die im Frühjahr 2008 an den Start gehen wird, trägt wie alle offenen Modelle der Ingolstädter VW-Tochter ein klassisches Stoffverdeck.

Das Verdeck lässt sich in nur 9 Sekunden öffnen und steht in einer halb- und vollautomatischen Ausführung zur Verfügung, letzteres ist als besonders schallgedämpftes "Akkustikverdeck" ausgeführt. Bei Tempo 140 km/h soll das Geräuschniveau im Innenraum nur 1 DB über jenem des normalen A3 liegen.

Das Cabrio bietet vier Personen Platz und verfügt über ein Kofferraumvolumen von 260 Liter. Dieses lässt sich durch umklappen der Fondsitzlehnen auf bis zu 674 Liter vergrößern.

Audi bietet für das A3 Cabrio zwei Ausstattungslinien an: Attraction und Ambition. Im Angebot der quattro GmbH finden sich dann noch ein S line Exterieurpaket und ein S line Sportpaket.

Das A3 Cabriolet läuft mit vier Motoren vom Band – zwei Benziner und zwei TDI. Sie vereinen viel Kraft mit hoher Effizienz. Alle sind Direkteinspritzer mit Turboaufladung. Die Leistungsspanne reicht von 77 kW (105 PS) bis 147 kW (200 PS). Auf Wunsch leitet das innovative Doppelkupplungsgetriebe S tronic die Kraft an die Räder weiter.

Verwandte Themen