26.01.2012

Gesetzentwurf_260112_teaser_gr_thmerged.jpg

Gesetzentwurf: Amtszeit des Staatspräsidenten Staatspräsident Abdullah Gül hat gestern den Gesetzentwurf über die Frist der Amtszeit gebilligt und dem Ministerpräsidium zugeleitet. In dem von Gül gebilligten Entwurf wird die Amtszeit des Staatspräsidenten als 7 Jahre festgelegt. Somit wird die Amtszeit von Staatspräsident Abdullah Gül in 2014 enden und kann nicht wiedergewählt werden. Mit diesem Gesetz können auch die ehemaligen Staatspräsidenten nicht mehr um diesen Posten kandidieren. MİLLİYET – 26/01/2012

Antalya: Russin stürzt vom Balkon in den Tod Die 25-jährige Russin Elena K. ist vom Balkon im dritten Stock ihres Hauses in Antalya gestürzt. Sie war auf der Stelle tot. Die Umstände des Todesfalls sind noch völlig unklar. Zeugen gaben an, gegen 02.00 Uhr in der Nacht sei ein Mann in die Wohnung eingedrungen. Die 25-jährige Frau sei in Panik geflüchtet und habe sich mit zusammengeknoteten Bettlaken vom Balkon abseilen wollen. Dabei sei sie abgerutscht und auf den Betonboden vor dem Haus aufgeschlagen. Nach der Überprüfung von Videoaufzeichnungen hat die Polizei einen 25-jährigen Mann festgenommen, der im gleichen Haus wie die Tote wohnt. Staatsanwaltschaft und Polizei untersuchen den Tatort und das Umfeld der Toten. Türkei Zeitung – 26/01/2012

Davutoğlu in Moskau Außenminister Ahmet Davutoğlu ist gestern zur Teilnahme an der zweiten Tagung der gemeinsamen strategischen Planungsgruppe innerhalb des hochrangigen Kooperationsrates der russischen Föderation nach Moskau gereist. Die Sitzung wurde unter der Führung von Davutoğlu und seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow geführt. In einer gemeinsamen Pressekonferenz nach der Sitzung beantwortete Davutoğlu die Fragen der Journalisten. Auf eine Frage über Iran sagte Davutoğlu: „Bezüglich Iran haben wir eine ähnliche Haltung mit Russland.“ Lawrow sagte seinerseits: „Im internationalen Politik wollen wir mit der Türkei eine gemeinsame Haltung erreichen.“ SABAH – 26/01/2012

Nachbarländer: Arbeiten für Demokratie in den Nachbarländern Konya Abgeordneter der Ak Partei Mevlüt Çavuşoğlu, betonte das er während seiner zwei jährigen Amtszeit als Präsidenten der parlamentarischen Versammlung des Europarates, für die Entwicklung der Demokratie in den Nachbarländern sowie gegen den steigenden Rassismus, Fremdenhasse und anti Islamismus in den Europa Länder gekämpft hat. STAR – 26/01/2012   Am Montag übergab Çavusoğlu das von ihm geführte Amt des Präsidenten der parlamentarischen Versammlung des Europarates an den französischen Parlamentariar Jean Claude Mignon. STAR – 26/01/2012

Ammar al Hakim in Ankara Der Vorsitzende des Obersten Islamischen Rates im Irak, Ammar al Hakim, ist zu einem Überraschungsbesuch in die Türkei gekommen. Al Hakim kam gestern Abend in Ankara an. Der Gast aus dem Irak wird heute von Staatspräsident Abdullah Gül und Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan empfangen. Die Stabilität im Irak ist auf der Tagesordnung des Besuches des schiitischen Politikers. Hakim wird auch mit Außenminister Ahmet Davutoğlu zusammenkommen. SABAH – 26/01/2012