25 neue Einkaufszentren in der Türkei

shoppingcenter_040211_teaser_gr_thmerged.jpg

Auch im laufendem Jahr wird sich die rasche Zunahme der Anzahl der Shoppingcenter in der Türkei weiter fortsetzen. Zu den bestehenden 266 werden 2011 nochmal 25 neue Einkaufszentren hinzukommen. Dabei sollenüber 35.000 neue Arbeitsplätze entstehen, sagte der Präsident des Verbands der Investoren in Einkaufszentren (AYD), Hakan Kodal.

Laut Kodal beliefen sich die Gesamtinvestitionen im organisierten Einzelhandelssektor 2010 auf 35 Mrd. US-Dollar. Ein Drittel davon entfiel auf ausländisches Kapital. Der Sektor beschäftigt 350.000 Mitarbeiter und hat mit den 21 im vergangenen Jahr neu errichteten Einkaufszentren eine Einzelhandelsfläche von 6,4 Mio. m2 erreicht. „58 % der Einkaufszentren befinden sich in Istanbul und Ankara. In den kommenden Jahren wird es jedoch immer mehr Zentren in anatolischen Städten geben“, sagte Kodal.

Verwandte Themen