25.08.2014

tuerkei-tayyip-erdogan-100114_teaser_gr_thmerged.jpg

Tayyip Erdogan:Amtseid als Staatspräsidenten am 28. August Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan, der zum 12. Staatspräsidenten gewählt wurde, wird am 28. August im Parlament seinen Amtseid leisten. Am gleichen Tag wird auch das Palais Cankaya zeremoniell übergeben. Er wird als 12. Staatspräsident sein Amt antreten. Details zur Zeremonie würden bekannt: Für den 12. Staatspräsidenten im Palais Cankaya wird das hochrangige Protokoll durchgeführt.Erdogan werden dabei von Pferdeeinheiten empfangen. An der Amtsübergabe werden auch Staatsmänner aus dem Ausland teilnehmen.

Alanya – Totes deutsches Paar: Verdächtiger frei Seref Ö. ist der Gärtner der Wohnanlage, in der auch Peter und Kerstin Horvarth wohnten. Während die Autopsie der beiden Leichen andauert, ist Seref Ö. von der örtlichen Polizei vier Stunden lang vernommen und anschließend gegen Mitternacht wieder freigelassen worden.

Ein sechsköpfiges Team der türkischen Polizei ist nun damit beauftragt worden, den Fall zu klären. Zunächst sollen die Bilder und Videos von 70 Sicherheitskameras ausgewertet werden. Es ist bekannt geworden, dass die Polizei nach zwei weiteren Verdächtigen fahndet. Das Ehepaar Peter und Kerstin Horvarth war gefesselt und geknebelt tot in ihrer Wohnung in Alanya aufgefunden worden.

Türkei: Basketball WM-Kader steht Nationaltrainer Ergin Ataman hat nun über den endgültigen Kader für das Turnier in Spanien entschieden. Doğuş Balbay von Anadolu Efes und Melih Mahmutoğlu von Fenerbahçe Ülker mussten das Trainingscamp verlassen. Ataman präsentiert eine Riege aus vielen erfahrenen Spielern, die durch Furkan Aldemir von Galatasaray LH und dem frisch gebacknenen U20-Europameister Cedi Osman von Anadolu Efes eine Prise Jugendlichkeit erhalten.

Der Star der Mannschaft konnte zudem bisher nicht glänzen. Ömer Aşık von den Houston Rockets wirkt nach der kräftezehrenden NBA-Saison noch nicht spritzig und fit.

Eskişehirspor holt Kaan Kanak, Serdar Özkan und Andaç Güleryüz Eskişehirspor hat kurz vor Saisonbeginn noch einmal auf dem Transfermarkt zugelangt.

urz vor Beginn der Liga hat Eskişehirspor mit Kaan Kanak, Serdar Özkan und Andaç Güleryüz drei türkische Spieler verpflichten können. Die Transfers vermeldete der Verein auf der eigenen Internetpräsenz bereits als perfekt. Während Serdar Özkan ablösefrei vom Ligakonkurrenten Sivasspor kommt, wo er zuletzt nicht mehr berücksichtigt worden war, kommt der 23-jährige Kaan Kanak von Ankaragücü. Andaç Güleryüz spielte die letzte Saison dagegen beim VFL Wolfsburg II, wo es der 21-jährige Mittelstürmer auf lediglich sechs Spiele schaffte, in denen er einen Treffer und eine Vorlage markieren konnte. Andaç und Kaan unterschrieben jeweils für vier Jahre, während Serdar Özkan einen Vertrag über zwei Jahre plus eine einjährige Option unterzeichnete.

(Quelle: Generaldirektion für Presse und Information, Türkei Fußball, DHA, TRT in Ankara)