24.10.2011

Tuerk-Film-Festivali_241011_teaser_gr_thmerged.jpg

Türkei News: Schweres Erdbeben in Van Bei dem schweren Erdbeben am Sonntag mit einer Stärke von 7,2 kamen zahlreiche Menschen ums Leben.

Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan befand sich derzeit in İstanbul und ist gleich nach dem Erdbeben in die Provinz Van geflogen um die betroffenen vor Ort zu besuchen. Erdoğan sendete mehrere Staatsminister aus Ankara in verschiedene Kreisstädte in der Provinz Van.

14 Rettungshelfer aus der Stadtverwaltung von Ankara, 60 Rettungsdelegation der Roten Halbmond, zahlreiche Notärzte in die Provinz. Später flog Erdoğan mit einer Hubschrauber in die Kreisstadt Erciş in der Provinz Van und beobachtete vor Ort die Aufräumungsarbeiten.

Der Anweisungen von Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan nach wurden mehrere K-9 Rettungshunde und technische Ausrüstungen transportiert. Desweiteren ließ Erdoğan unter der Führung von Beşir Atalay, Vizepremier,  eine Krisensitzung in Van einordnen.

Staatpräsident Abdullah Gül wurde vom der Gouverneur der Region Van, Münir Karaoğlu über die Situation in Van erkundet.  CHP Vorsitzender Kemal Kiliçdaroglu wird heute in die Provinz reisen. ALLE ZEİTUNGEN – 24/10/2011

Ausbildung an Somalier Als Land, das die größte Hilfe an Somalia geleistet hat, wird die Türkei landwirtschaftliche Hilfe an Somalia geben. Im Rahmen eines „Aktionsplans“ wird das Landwirtschaftsministerium Ausbildung an 90 Somalier geben um den Hunger zu verhindern und die Einrichtung einer nachhaltigen landwirtschaftlichen Struktur in Somalia zu bilden. Nach dem Plan von Landwirtschaftsminister Mehdi Eker, werden 90 Somalier in mehreren Themen wie Viehzucht, Fischerei und Traktorfahren trainiert. SABAH – 24/10/2011

Hilfe aus aller Welt Nach dem schweren Erdbeben im Osten der Türkei boten mehrere Staaten, darunter Bundesrepublik Deutschland, USA, Frankreich, Russland, Israel, Griechenland, Armenien ihre Hilfe an. Underdessen sprachen sie der türkischen Regierung, dem türkischen Volk und den Menschen in der betroffenen Region ihre Mitgefühle aus. SABAH-HÜRRİYET-MİLLİYET – 24/10/2011

Gesetzesentwurf für Frauenrechte Während ihres Besuches in Kırşehir erklärte Familienministerin Fatma Sahin, dass sie dem umfassenden Gesetzesentwurf, der ein härteres Vorgehen im Falle von häuslicher Gewalt beinhaltet, vervollständigt haben. Sie betonte außerdem, dass sie den Entwurf noch diese Woche dem türkischen Parlament vorlegen werden. HÜRRİYET – 24/10/2011

Armenische Kirche in Diyarbakır Nach einer 30-jährigen Unterbrechung ist die größte armenische Kirche im Nahen Osten gestern eröffnet worden. Die St. Guiragos Kirche (Surp Giragos) in Diyarbakır ist für die armenische Gemeinde genauso von Bedeutung wie die Akdamar Kirche in Van. Der Bürgermeister von Diyarbakır und zahlreiche Menschen aus dem In- und Ausland haben an der Eröffnung der Kirche teilgenommen. AKŞAM – 24/10/2011

Türk Film Festivali in Mannheim zu Ende Im Rahmen des Festivals wurden 20 türkische Filme gezeigt. Den Preis der Zuschauer erhielt der Film „Ya sonra – Und dann“ von Özcan Deniz. Der Film „Gise Memuru – Mautstelle“ von Tolga Karadeniz wurde mit dem Preis für den besten Film ausgezeichnet.

Der berühmte Filmkritiker Atilla Dorsay erhielt den Ehrenpreis. Im 20. Jubiläumsjahr des Türkische Filme Festivals in Mannheim wurden dieses Jahr 20 türkische Filme gezeigt.  Das Festival bietet den Kino-Freunden in Deutschland die Gelegenheit türkische Filme der Gegenwart näher kennenzulernen.