22.07.2015

AnschlagSuruc-220715_teaser_gr_thmerged.jpg

Reaktionen auf den Anschlag in Suruc Nach dem Terroranschlag in der Kreisstadt Suruc der Provinz Sanliurfa haben zahlreiche Länder den Terror verurteilt. Zahlreiche Länder wie die USA und Russland, internationale Organisationen sowie mehrere ausländische Nachrichtenagenturen verurteilten den gestrigen Bombenanschlag in Suruc auf Zivilisten, dem 32 Menschen zum Opfer fielen.

UN-Generalsekretär Ban ki Moon verurteilte den terroristischen Anschlag und sagte, dass Terror auf keine Weise gerechtfertigt werden könne. Verurteilt wurde der Terroranschlag auch von der NATO, der Europäischen Union und der US-Administration.

Koalitionsgespräche zwischen AKP und CHP Die Koalitionsgespräche sind nach den viertägigen Festtagen wieder aufgenommen worden.

Kultur- und Tourismusminister Ömer Celik und der Sprecher der Republikanischen Volkspartei CHP Haluk Koc kamen heute gegen Mittag im Rahmen der Koalitionsgespräche zusammen.

Das Treffen im Kultur- und Tourismusministerium begann um 11:00 Uhr Ortszeit und dauerte etwa anderthalb Stunden. Bei dem Treffen wurden unter anderem Meinungsaustausch über die bei den Koalitionsgesprächen verzeichneten Entwicklungen geführt und der zukünftige Fahrplan in die Hand genommen.

Größte Segelyacht der Welt in Bodrum Die größte Segelyacht der Welt ‚The Maltese Falcon‘ ist vor Bodrum in Anker gegangen. Inhaberin der 15 Segel-Yacht ist die griechisch-englische Hedgefondsmanagerin Elena Ambrosiadou. Die 88 Meter lange und 12,6 Meter breite Yacht hat mit ihren gigantischen Dimensionen auch das Interesse der Urlauber geweckt. Das Rigg der Maltese Falcon besteht aus drei frei drehbaren Masten aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff mit 58 Meter Höhe mit je fünf durchgebogenen Rahsegeln.

Der Stapellauf der Yacht, die für den US-Unternehmer Tom Perkins in Istanbul in drei Jahren gebaut wurde, war am 1. Juli 2006.

Dolinen „Himmel und Hölle“ in Silifke bei Mersin Die natürlichen Dolinen, die in der Antike als heilig empfunden wurden, sind eine wichtige touristische Sehenswürdigkeit der Region. Die Dolinen „Himmel und Hölle“ in Silifke bei Mersin werden jedes Jahr von zahlreichen einheimischen und ausländischen Touristen besucht. Die natürlichen Dolinen, die in der Antike als heilig empfunden wurden, sind eine wichtige touristische Sehenswürdigkeit der Region.

Während eine der Dolinen, wegen ihrer Schönheit als Paradies bezeichnet wird, bekommt die andere Doline wegen ihrer bedrückenden Atmosphäre und tiefen Abgründe den Namen „Hölle“. Die Mutter-Maria Kirche im Paradies, die während der hellenistischen Epoche entstand, stößt auf reges Interesse.

TEB BNP Paribas Cup: Aksu-Sezer weiter Ayla Aksu und Melis Sezer haben das Damen-Doppel des TEB BNP Paribas Istanbul Cups gegen Justyna Jegiolka (Polen) und Misa Eguchi (Japan) gewonnen und das Viertelfinale erreicht.

Die türkischen Tennisspielerinnen Ayla Aksu und Melis Sezer haben im Damen-Doppel das Viertelfinale des TEB BNP Paribas Istanbul Cups erreicht. Heute am Dienstag setzten sich die türkischen Tennisspielerinnen in 1.02 Stunden gegen Justyna Jegiolka (Polen) und Misa Eguchi (Japan) mit 2:0 (6:4, 6:1) durch. In der nächsten Runde werden Aksu und Sezer auf die Sieger der Begegnung Çağla Büyükakçay – Jelena Jankovic / Margarita Gasparyan – Alexandra Panova treffen.

Vogelsprache-Festival in Giresun Die Vogelsprache wird in Giresun mit einem Festival am Leben gehalten. In Kusköy der Kreisstadt Canakci bei Giresun wurde das 18. Vogelsprache-Festival veranstaltet. Das Interesse für das Festival, das im Garten der Grundschule von Kusköy stattfand, war sehr groß. Im Rahmen des Festivals wurde ein Sprachenwettbewerb in der Vogelsprache ausgetragen. Erste wurden Mutter und Tochter, die in Volkstrachten am Festival teilnahmen. Die beiden gaben die auf Zetteln geschriebenen Wörter an zwei Personen in 100 Meter Entfernung weiter. Andere sangen Volkslieder in der Vogelsprache. Die Vogelsprache als Verständigung durch Pfeifen ist Kandidat für die Liste des immateriellen UNESCO-Kulturerbes.

(Quelle: Generaldirektion für Presse und Information, DHA, TRT in Ankara)