17.05.2011

tuerkische-presse_170511_teaser_gr_thmerged.jpg

Debatte Nachfolger von IWF-Präsidenten Dominique Strauss-Kahn
Nach der Festnahme des IWF-Präsidenten Dominik Strauss-Kahn aufgrund versuchter Vergewaltigung, wird nun darüber gerätzelt wer den Posten von Dominik Strauss-Kahn übernehmen wird. Während der Sprecher der IWF, Bill Murray keine Äußerungen machte, betonten Experten, dass Dominik Strauss-Kahn seinem Amt entzogen werden könnte. Kemal Derviş ist einer der Persönlichkeiten, der in so einem Fall den Posten von Dominik Strauss-Kahn übernehmen könnte.

Die Verhaftung von Strauss-Kahn, der als stärkster Kandidat für die Präsidentschaftswahlen in Frankreich zählt, hat ein regelrechtes Erdbeben ausgelöst. Strauss-Kahn wird vorgeworfen, er habe versucht, eine Hotelangestellte zu vergewaltigen.
Als aussichtsreiche Kandidatin wird auch immer wieder die französische Finanzministerin Christine Lagarde genannt. Wenn Strauss-Kahn abtreten muss, stünde die französische Finanzministerin Christine Lagarde als Nachfolgerin bereit. Doch Schwellenländer sind nicht mehr ohne Weiteres bereit, Europas Anspruch auf den Posten zu akzeptieren. SABAH – 17/05/2011

Wirtschaftliche Erfolg der Türkei augenscheinlich
Staatsminister und stellvertretender Ministerpräsident Ali Babacan, der an der 66. Generalversammlung der Türkischen Kammer- und Börsenunion (TOBB) eine Rede hielt, gab bekannt, dass der wirtschaftliche Erfolg der Türkei augenscheinlich sind und weltweit gelobt werden. Babacan sagte: „Egal was gesagt und bewertet wird, der wirtschaftliche Erfolg der Türkei ist klar und deutlich.

Dieser Prozess ist eine Erfolgsgeschichte. Der Schuldenbestand mehrerer Länder, inklusive auch die USA und Japan, zeigt sehr hohe Indikatoren. Die meisten großen Banken werden subventioniert. Wir dagegen haben während der Krisenperiode keine einzige Bank subventioniert. Die Türkei ist einer der wenigen Länder, die die Krise ohne seriöse Probleme überwunden hat.“ HÜRRİYET-TÜRKİYE – 17/05/2011

US-Generalstabschef James Cartwright besucht Türkei
Der stellvertretende US-Generalstabschef James Cartwright hat Generalstabschef, General Işık Koşaner einen Besuch abgestattet. Bei dem Treffen wurde über die PKK, über die Situation in Libyen und über die Tötung von Usame bin Laden gesprochen. Das Treffen zwischen Cartweight und Koşaner fand im Generalstab statt.
 
Işık Koşaner ist seit seinem Amtsantritt bis jetzt mit insgesamt 6 amerikanischen Generalen zusammengekommen.

Arbeitslosenrate der Türkei gesunken
Laut Angaben des Türkischen Statistikamtes (TÜIK) ist die Arbeitslosenrate in der Türkei, im Vergleich zum Vorjahr mit einer 2,9 Quote auf 11.5 % gesunken. Die Anzahl der Arbeitslosen in der Türkei ist von 3,6 Millionen auf 2,96 Millionen gesunken. Während die stärkste Beschäftigungszunahme im Mittelmeerraum zu verzeichnen ist, fällt besonders die Zunahme der Frauen in der Arbeitswelt auf.
SABAH – 17/05/2011

Emine Erdoğan ist “Mutter des Jahres”
Emine Erdoğan, die Ehefrau des türkischen Ministerpräsidenten, wurde zur “Mutter des Jahres” gewählt. Emine Erdoğan hat gestern ihr Plakat in Ankara entgegengenommen. An der Zeremonie nahmen Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan, seine Ehefrau Emine Erdoğan, seine Tochter Sümeyye Erdoğan, Melih Gökcek, Bürgermeister von Ankara und die Ehefrau von Melih Gökçek, Nevin Gökçek teil.

Emine Erdoğan, die bei ihrer Rede ihre Tränen nicht zurück halten konnte, sagte “Anlässlich des dies Jährigen Muttertages möchte ich alle Mütter auf der Welt, besonders aber die Mütter in Bosnien, Afghanistan, Irak, Libyen, Syrien und in Palästina ganz herzlich grüßen. Ich möchte sagen, dass wir das Leid dieser Mütter teilen. Das Leid der Mütter, die ihre Ehemänner oder die ihre Kinder verloren haben ist unser Leid.” Emine Erdoğan beendete ihre Rede mit einem Gedicht von Yavuz Bülent Bakiler. MİLLİYET – 17/05/2011