14.01.2015

madagascar-show_140115_teaser_gr_thmerged.jpg

Madagascar Live-Show in der Türkei Die Charaktere des Madagascar Films von Dreamwork werden beim Live-Bühnenauftritt von Madagascar Live, der auf dem Original Filmszenarium beruht, mit den Fans zusammenkommen. Die Türkei-Tournee beginnt am 23. 24. und 25. Januar in Bursa, vom 30. Januar bis zum 01. Februar gastiert Madagascar Live in Istanbul, und vom 6. bis zum 8. Februar in Ankara.

Die Madagascar-Live Show handelt vom Löwen Alex, Zebra Marty, Giraffe Melma und Nilpferd Gloria und ihrer Flucht aus dem New Yorker Zoo in die Madagascar-Welt von König Julien. Mit einem realistischen Bühnenbild, bunten Kostümen und viel Musik wird eine Freundschaftsgeschichte aufgeführt, die die Zuschauer von Central Park Zoo an die Strände von Madagaskar verführt.

Börse Istanbul minimal im Plus Der 100-Index der Börse Istanbul hat die erste Tageshälfte mit 88.337 Punkten abgeschlossen. Die Aktien legten um 23 Punkte zu. Dies ist ein Plus von durchschnittlich 0,02 Prozent. Auf dem freien Markt wurde der US-Dollar mit 2,29 und der Euro mit 2,69 Türkische Lira gehandelt. Der Leitzins für Staatsanleihen und Aktien lag bei 7,56 Prozent. An den internationalen Märkten kostete eine Unze Gold 1,229 Dollar. Im Bedeckten Basar kostete die Republik-Goldmünze 608 Türkische Lira.

Ministerpräsident Ahmet Davutoglu in Brüssel Nach Kontakten in Paris und Berlin wird Ministerpräsident Ahmet Davutoglu nach Brüssel reisen. Der hochrangige Besuch wird als Zeichen der Bedeutung des EU-Beitrittsprozesses für die Türkei bewertet. Ministerpräsident Davutoglu wird unteranderem mit dem Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk, dem Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker sowie der Hohen Vertreterin der Europäischen Union für Außen- und Sicherheitspolitik, Frederica Mogherini zu Gesprächen zusammenkommen.

Nach den offiziellen Kontakten wird Davutoglu mit Vertretern der türkischen Gemeinde in Belgien zusammentreten. Nach einer Rede vor der Denkfabrik „Freunde Europas“ wird Ministerpräsident Davutoglu das Brüssel-Büro der AKP eröffnen.

Europaspiele 2015 in Baku Die Vorbereitungen für die Europaspiele 2015 halten an. Die erste Austragung wird in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku stattfinden. Berühmte Künstler und Sportler Aserbaidschans trafen sich für die PR-Arbeiten der Europaspiele 2015 zusammen. Erstmals werden die Spiele in Baku zwischen dem 12. und 28. Juni 2015 ausgetragen.

Prominente Künstler Aserbaidschans warten gespannt auf den Tag der feierlichen Eröffnung. Bei den Europaspielen werden 5600 Sportler aus 49 Ländern in 20 verschiedenen Sportarten um die Medaille kämpfen.

Türkei: Ministerrat kommt zusammen Der Ministerrat ist gestern unter Vorsitz Ministerpräsident Ahmet Davutoglu zusammengetreten. Auf der siebenstündigen Konferenz wurden die Entwicklungen im In- und Ausland sowie die Reform in der öffentlichen Verwaltung aufgegriffen. Die Reform in der öffentlichen Verwaltung wird heute auf der Pressekonferenz von Ministerpräsident Ahmet Davutoglu vorgestellt.

(Quelle: Generaldirektion für Presse und Information, DHA, TRT in Ankara)