13.07.2012

erdogan_130712_teaser_gr_thmerged.jpg

Geheimdienstchef trifft Erdogan Um sie über die aktuellen Entwicklungen zu informieren kam der Geheimdienstchef Hakan Fidan gestern mit Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan und Staatspräsidenten Abdullah Gül zusammen.

Zuerst besuchte Fidan im Ministerpräsidialamt dem Ministerpräsidenten, wobei auch der Verteidigungsminister İsmet Yilmaz anwesend war. Das Gespräch zwischen Fidan und Erdoğan dauerte etwa eine Stunde. Nach dem Treffen mit Erdoğan besuchte Fidan dem Staatspräsidenten Abdullah Gül in der Residenz zu Çankaya. Die jüngsten Entwicklungen, Entwicklungen in Syrien und Terror bildeten dabei die Tagesordnungspunkte der Gespräche. SABAH

Appell an  türkische Wirtschaftler Bei der Tagung für türkische Wissenschaftler im Ausland appellierte Minister für Wissenschaft-Technologie und Industrie Nihat Ergün, an die im Ausland lebenden türkischen Wirtschaftler: „Wenn sie in die Türkei zurückkehren wollen, wird die Türkei ihnen eine entsprechendere Atmosphäre bieten. Die Türkei, in die sie zurückkehren werden, ist nicht mehr das Land, das sie vor Jahren hinterlassen hatten“, so Ergün.   Unterdessen sagte Gökhan Hotamışlıgil, der in der Harvard Universität als Genetik-Professor betätigt ist: „Ohne wissenschaftliche Entwicklung ist ein Sprung in die Technologie unmöglich. Während sich Singapur mit der technologischen Innovation beschäftigte, legte sie aber auf wissenschaftliche Arbeiten keinen Wert. Die Türkei sollte sich aus dieser Tatsache  eine Lehre ziehen.“ SABAH

Erdogan empfing Kurtulmus Auf Einladung vom Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdoğan kamen Erdoğan und der Parteivorsitzende der Partei der Stimme des Volkes (HAS) Numan Kurtulmuş gestern im Ministerpräsidialamt in Ankara zusammen. Das Gespräch begann um 11:20 Uhr an dauerte ungefähr eineinhalb Stunden.   Während des Gesprächs schlug Erdoğan Kurtulmuş vor die AK-Partei und Partei der Stimme des Volkes (HAS) zusammen zu schließen. Nach dem Treffen äußerte sich Kurtulmuş vor der Presse über das Treffen. Nach dem Gespräch mit Erdoğan rief  Kurtulmuş dem zentralen Führungskomitee seiner Partei zusammen, um den Aufruf vom Ministerpräsidenten Erdoğan zu besprechen. Der endgültige Bescheid zu dem Vorschlag werde erst nach dem Treffen seiner Partei am Sonntag getroffen und angekündigt, so Kurtulmuş. TÜRKİYE-SABAH

Türkisch Airlines beste europäische Fluggesellschaft Die teilstaatliche Fluggesellschaft der Türkei Türkisch Airlines (THY) wurde bei den “Skytrax World Airline Awards” als beste europäische Fluggesellschaft ausgezeichnet.

Skytrax ist eine englische Unternehmensberatung, die seit 1990 weltweit Befragungen zur subjektiven Qualität internationaler Fluggesellschaften und Flughäfen durchführt und entsprechend den Ergebnissen Auszeichnungen vergibt. TÜRKİYE-STAR