07.03.2013

antiker-schatz-tuerkei_221112_teaser_gr_thmerged.jpg

Arbeitslosenzahl Türkei bei  9.2%
Nach Angaben des Türkischen Instituts für Statistik (TÜIK) liegt die Arbeitslosenzahl in der Türkei im Vergleich zum Vorjahr 2012 mit Rückgang von 0.6 Punkten, derzeit bei 9.2 Prozent.
 
Im Jahre 2012 ging die Zahl der Arbeitslosen um 97.000 Personen zurück. Gemeldet sind zwei Millionen fünfhunderttausend Arbeitslose. Im Vergleich zum Vorjahr fanden 24 Millionen 821 Tausend Personen eine neue Beschäftigung. Arbeitslosenzahl Türkei HÜRRİYET – 07/03/2013

Krösus-Schatzes: Seepferdchen-Brosche in der Türkei
Am vergangenen Mittwoch ist die geflügelte Seepferdchen-Brosche, eines der wertvollsten Stücke des Krösus-Schatzes, in die Türkei zurückgekehrt. Das Kleinod wurde bereits im Jahr 2005 aus einem Museum in der Türkei gestohlen.

Im vergangenen November verkündete der ehemaliger Minister für Kultur und Tourismus Ertuğrul Günay, dass die berühmte Krösus-Goldbrosche nach Jahren der Ungewissheit in Deutschland aufgetaucht sei. Erst vor kurzem war der Schmuck in Deutschland aufgetaucht. Der Wert von dieser Brosche sei von mehreren Millionen türkische Lira. Sie wurde vor acht Jahren aus dem Uşak Archäologie Museum gestohlen. ZAMAN – 07/03/2013

THY erhöht Flotten
Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden THY, Hamdi Topçu plane die THY im Rahmen ihrer 2023 Vision ihre Flottenzahl von bisher 210 Flugzeugen auf etwa 350 bis 400 zu erhöhen. Topçu bekräftigte zudem, dass der Umsatz der THY für 2013 über 13 Milliarden betragen werde. Auch die Zahl der Mitarbeiter werde sich von bisher 10 Tausend auf 16 Tausend erhöhen, so Topçu. THY Flotte STAR – 07/03/2013

Bülent Arınç: Visite Deutschland. „Die Minderheiten sollen in die Türkei zurückkehren“  sagte der stellvertretende türkische Ministerpräsident Bülent Arınç. Er hat Angehörige von Minderheiten, die in der Vergangenheit die Türkei verlassen haben, aufgefordert, wieder zurück zu kehren. Gerade die unterschiedlichen kulturellen, religiösen und ethnischen Minderheiten würden doch den Reichtum des Landes ausmachen.

Arınç ist zu einer insgesamt viertägigen Visite in der Bundesrepublik Deutschland. Er hat am vergangenen Dienstag ein Treffen mit dem Vorsitzenden der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestags, an der Konferenz des Interkulturellen und Internationalen  Dialog-Instituts teilgenommen. ZAMAN – 07/03/2013