04.05.2012

erdogan-241111_teaser_gr_thmerged.jpg

Erdoğan besucht Kilis Es wurde erläutert, dass Ministerpräsident Recep Tayyip Erdoğan am Sonntag das Container Lager in Kilis, in dem syrische Flüchtlinge leben, besuchen wird. Erdoğan wird heute in Kahramanmaraş, morgen in Adana und am Sonntag in Gaziantep sein. Erdoğan wird am Sonntag von Gaziantep nach Kilis weiterreisen und hier die syrischen Flüchtlinge besuchen. Es wird erwartet, dass sich Erdoğan während seines Besuches auch über die Entwicklungen in Syrien äußert.   Seit Beginn des Aufstands gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad vor 13 Monaten sind Zehntausende Syrer vor der Gewalt aus dem Land geflohen – die meisten von ihnen in die Türkei. HÜRRİYET-SABAH

Davutoğlu spricht mit Kofi Annan Außenminister Ahmet Davutoğlu hat mit Kofi Annan, Sondergesandte der UNO und Arabischen Liga, ein Telefongespräch geführt.   Aus diplomatischen Kreisen verlautete, dass Annan Davutoğlu angerufen hat und sie die Lage in Syrien bewertet haben. Davutoğlu soll bei dem Gespräch betont haben, dass zwar die UN-Beobachtermission ihre Arbeit in Syrien aufgenommen hat, die Gewalt gegen Zivilisten aber weitergehe. Davutoğlu unterstrich bei dem Gespräch die Befürchtungen der Türkei. AA

Davutoğlu auf Palästina Konferenz Außenminister Ahmet Davutoğlu hat an der Konferenz unter dem Motto, „Die Palästina Frage auf UN-Basis“ teilgenommen. Die Konferenz wurde von der Palästina Plattform veranstaltet.   Außenminister Davutoğlu hielt auf der Konferenz eine Rede und sagte “Es muss endlich ein palästinensischer Staat gegründet werden dessen Hauptstadt Ost-Jerusalem sein sollte. Bis ein palästinensischer Staat gegründet wird, ist es unmöglich von einer internationalen und regionalen Ordnung zu sprechen.” ZAMAN

Sakıp Sabancı-Konferenz Der ehemalige US-Sicherheitsberater Zbigniew Brzezinski sagte, dass die Türkei trotz religiöser unterschiede ein Teil von Europa sei. Außerdem sagte Zbigniew Brzezinski, dass die Türkei für die Sicherheit Europas eine große Rolle spielt. „Die Türkei ist aus  strategischen und auch aus politischen Gründen ein Teil des Westens. Die Türkei ist ein wichtiger Akteur in der NATO und eines der vier wichtigsten Mitglieder des Bündnisses.“ so Brzezinski

Die 8. Sakıp Sabancı-Konferenz wurde im Zusammenarbeit mit der Brookings Institution organisiert. Zbigniew Brzezinski war dort  als Gastredner aufgetreten. STAR

Erdbeben in Simav Ein Erdbeben der Stärke 4,7 hat die Türkei erschüttert. Das Epizentrum des Bebens der Stärke 4,7 lag nach Angaben des Kandilli-Observatoriums in Simav in der Provinz Kütahya. Das Beben war auch in den Landkreisen Emet, Hisarcık, Şaphane, Gediz und Pazarlar  zu spüren. Menschen verbrachten die Nacht im Freien. Auch in İzmir gab es ein Nachbeben der Stärke 4,2. Vor einigen Tagen wurde İzmir durch ein Erdbeben der Stärke 5 erschüttert. SABAH

Themen: Erdogan besucht Kilis + Davutoglu spricht mit Kofi Annan + Palästina Konferenz + Sakip Sabanci-Konferenz + Erdbeben in Simav