|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Muslimische Namen » Jungen

Muslimische Jungen Namen

Sie suchen nach einem geeigneten Jungen Namen für Ihren Sohn? Muslimische Jungennamen mit Bedeutung finden sie im Lexikon!
Muslimische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 >
Einträge: 126
Form Name Bedeutung Voting
ABD Knecht, Diener. Weibliche Entsprechung zu Abd ist Ama(t), siehe Amatulbaki usw.
8
ABDALLAH siehe Abdullah.
16
ABDULFATTAH Knecht des Eröffners, des Richters.
7
ABDULHADI Knecht des Rechtleitenden.
7
ABDULHAKIM Knecht des Allweisen.
8
ABDULHALIM Knecht des Milden, Sanftmütigen.
7
ABDULKADIR (Abdulqadir) Knecht des Allmächtigen.
13
ABDULKAJJUM (Abdulqayyum) Knecht des Beständigen, Ewigen.
6
ABDULKARIM Knecht des Edelmütigen, Wohltätigen.
10
ABDULLATIF AKnecht des Feinfühligen.
4
ABDULMALIK Knecht des Königs (Gottes).
15
ABDULWADUD Knecht des Liebreichen.
2
ABDULWAHID Knecht des Einen.
5
ABDURRAHIM Knecht des Barmherzigen, Gnädigen.
10
ABDURRAHMAN Knecht des Allerbarmers.
7
ABDUSSALAM Knecht des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
6
ABDUSSATTAR Knecht des Bedeckenden, Vergebenden.
5
ABID Dienend, anbetend, Gottesverehrer.
12
ABUBAKR (Kunja [‘Entspricht Vater-von’-Name] des ersten Kalifen, der eigentlich Abdullah hieß), bedeutet „Vater von Bakr“ (siehe Bakr). Er trug außerdem den
11
ADAM 1. Adam, hebräisch Mensch; gilt als erster Mensch und nach manchen sogar als erster der im Koran genannten Propheten. — 2. Als echt-arabischer Name: rötlichbraun, erdfarbig.
27
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 >
Einträge: 126
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (253)
2. AMAL (109)
3. DUA (61)
4. ZAHRA (59)
5. LAILA (53)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth