|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Muslimische Namen » Jungen

Muslimische Jungen Namen

Suchen Sie muslimische Jungen Namen für Ihren Sohn? Wir bieten Ihnen mehr als 50.000 beliebte und seltene Vornamen für Jungen und Mädchen. Eine Tradition der Namensgebung bei Muslimen ist, das Baby am siebten Tag nach der Geburt zu benennen. Ferner glauben Muslime daran, dass sie am Jüngsten Tag mit ihren Namen gerufen werden. Daher haben muslimische Jungen Namen einen guten Klang und eine besondere Bedeutung.

Muslimische Jungen Namen heute einfacher

Die Namensrituale sind heute einfacher. Früher musste bei der Anrede der Vorname, Beiname, Nachkommenschaftsnamen (Mutter/Vater) und der Name des erstgeborenen Sohnes berücksichtigt werden. Wenn Sie in der Liste für muslimische Jungennamen den passenden nicht gefunden haben, kann sich der perfekte unter arabische Jungennamen verstecken.

Muslimische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 >
Einträge: 126
Form Name Bedeutung Voting
ABD Knecht, Diener. Weibliche Entsprechung zu Abd ist Ama(t), siehe Amatulbaki usw.
11
ABDALLAH siehe Abdullah.
23
ABDULFATTAH Knecht des Eröffners, des Richters.
7
ABDULHADI Knecht des Rechtleitenden.
8
ABDULHAKIM Knecht des Allweisen.
11
ABDULHALIM Knecht des Milden, Sanftmütigen.
8
ABDULKADIR (Abdulqadir) Knecht des Allmächtigen.
17
ABDULKAJJUM (Abdulqayyum) Knecht des Beständigen, Ewigen.
9
ABDULKARIM Knecht des Edelmütigen, Wohltätigen.
11
ABDULLATIF AKnecht des Feinfühligen.
4
ABDULMALIK Knecht des Königs (Gottes).
19
ABDULWADUD Knecht des Liebreichen.
5
ABDULWAHID Knecht des Einen.
8
ABDURRAHIM Knecht des Barmherzigen, Gnädigen.
15
ABDURRAHMAN Knecht des Allerbarmers.
8
ABDUSSALAM Knecht des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
7
ABDUSSATTAR Knecht des Bedeckenden, Vergebenden.
6
ABID Dienend, anbetend, Gottesverehrer.
18
ABUBAKR (Kunja [‘Entspricht Vater-von’-Name] des ersten Kalifen, der eigentlich Abdullah hieß), bedeutet „Vater von Bakr“ (siehe Bakr). Er trug außerdem den
15
ADAM 1. Adam, hebräisch Mensch; gilt als erster Mensch und nach manchen sogar als erster der im Koran genannten Propheten. — 2. Als echt-arabischer Name: rötlichbraun, erdfarbig.
29
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 >
Einträge: 126
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (315)
2. AMAL (130)
3. DUA (90)
4. LAILA (85)
5. ZAHRA (74)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth