Vaybee!
 
  #11  
Alt 01.06.2009, 20:20
hh1975e
 
Beiträge: n/a
Standard

jawohl dad machen wir
  #12  
Alt 01.06.2009, 21:04
unixxx
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich kenne das mit russischen Frauen, die sind auch schon überall.
  #13  
Alt 01.06.2009, 21:19
Tilki1977
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von unixxx Beitrag anzeigen
Ich kenne das mit russischen Frauen, die sind auch schon überall.

Ich denke mal eher das du neidisch bist auf Russische Frauen, und gerne eine hättest, oder sogar wärst!
  #14  
Alt 01.06.2009, 23:39
unixxx
 
Beiträge: n/a
Reden

Nö, ich stehe immer noch auf dürre typen, wie der da.
http://static.rp-online.de/layout/sh...-teschcore.jpg
  #15  
Alt 01.06.2009, 23:56
2006sevdam
 
Beiträge: n/a
Standard

russische,bulgarische,polnische...blabla bla...

schade dass die männer so dumm sind, und auf diese frauen reinfallen und sich ihr geld absaugen lassen und sei es ein 10 € drink an der bar!

das ist der preis von diesen frauen. billige nutten,die komplexe haben und sich ihre ärsche aufreissen um besser als die anderen zu sein,weil sie das von ihren verhu....ten müttern so gelernt haben...jetzt mal assi ausgedrück!

wissenschaftlich(soziologisch) gesehen wurde dies bestätigt auf eine mildere art natürlich, es gibt sogar nuttenschulen für diese frauen,in die sie schon als kind hingeschickt werden.
in diesen schulen sollen sie lernen,wie sie männer um den finger wickeln.
__________________________________________________ ______________________

warum kleben diese frauen immer öfter an türkisch/kurdischen männer ?

weil sie geld haben und es gerne verschenken,wenn sie einen dauerständer haben.

__________________________________________________ _______________________

warum kleben diese frauen immer öfter an türkisch/kurdischen männer,auch wenn sie ihr eigenes geld haben ?

1.weiil das nutten sind und sie immer mehr und mehr wollen.

2.wissenschaftlich gesehen, suchen diese frauen immer nach einer vaterrolle in einem mann, weil sie sonst nur gefickt und weggeschmissen werden, fühlen sie sich sehr minderwertig und suchen dann einen starken mann,der sie so nimmt wie sie sind und sie auf immer und ewig beschützt. (dunkle typen wirken vertrauensvoller)
wenn sie ihn finden werden sie vielleicht glücklich...aaaber diesen frauen reicht ein mann definitiv nicht!

jedoch ziehen diese art von nutten, eher männer an die sie dreckig behandeln und
sie treffen auf einen zuhälter,landen in einem edel-puff,wie viele andere ihrer landsleute....

__________________________________________________ _________________________

diese frauen leben alle nach dem selben schema. egal ob akademikerin,barkeeperin...


ich muss manchmal schmunzeln ,wenn ich den türken mit breiten schultern sehe und neben ihm die zierliche russin,die ihn umklammert wie ein affe oder gar andersrum.
__________________________________________________ ___________________________


banane ja soll jeder mit seinem glück zufrieden sein.
  #16  
Alt 02.06.2009, 00:04
unixxx
 
Beiträge: n/a
Standard

Als ich einen deutschen freund erzählt habe, dass sich rusische Frauen schon bei vaybee aufhalten. Hat er nur noch gesagt; Die ärmsten Frauen, denen muss es ja ziemlch dreckig in Russland gehen, dass sie sich schon an türken ranmachen. :-))))
  #17  
Alt 02.06.2009, 00:55
gelincik02
 
Beiträge: n/a
Standard

Bilmem bana yazmadi bulgar kizlar umurumda da degil acikcasi, yorumu yapar, geyigime bakar yoluma giderim.


millet uckurunun kölesi olmus, cok yazik.
  #18  
Alt 02.06.2009, 01:24
Benutzerbild von TaffT
TaffT TaffT ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 272
Standard

bulgarien hat eine enge verbindung mit der türkei, das ist kein geheimnis, zb sind sie damls nicht in den krieg gegen das osmanische reich gezogen, was die damaligen allierten (england,italien, griechenland usw.) unter anderem bezwecken wollten.

Heute sind sie nur noch ein armes volk, ohne groessere naturellen ressourcen. Sie brauchen einen strategischen partner der ihnen hilft. Von der EU bekommen sie zwar hilfsgelder, jedoch reichen diese bei weitem nicht aus um den Lebensstandart der menschen zu erhoehen.

Die türkei hat bulgarien immer mit respekt behandelt und ihre unabhaengigkeit vom westen unterstütz, deswegen hegen sie heute aehnliche traditionelle wie auch kulturele baender wie die türkei. Ihre Küche ist unserer sehr aehnlich, ihr mesur kasar penir ist in der Türkei beliebt und sicher auch ein Exportschlager. Türkische Firmen werden in Bulgarien herzlich empfangen, da sie Arbeit und Geld ins Land bringen. Zum Teil wird in bulgarischen Schulen türkisch als Pflichtfach gelerht. Viele machen im Anschluss eine Touristische Laufbahn um spaeter in der türkei zu arbeiten.

So wie wir ihnen geholfen haben, versuchen sie sich nun zu revanchieren, und wenn sie sehen was für eine hohe Nachfrage in der Türkei gerade in Bezug auf lockere Frauen herrscht nutzten sie natürlich die Gunst der Stunde. Manche koennten natürlich meinen das dies kaeuflich und schmutzig ist, jedoch geschichtlich betrachtet hilft unser kleiner kardes unsere Deffiziete zu schliessen....
  #19  
Alt 10.06.2009, 15:12
Benutzerbild von OlgunBey77
OlgunBey77 OlgunBey77 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2009
Beiträge: 4
Standard

büyük ihtimalle bu ay sonu BG ye gidiyorum =)

Yillardir beraber calistigim Bulgar arkadasim var bizim burda, onunla beraber BG ye gidecegim bakalim ne gibi süprizler var=)
  #20  
Alt 11.06.2009, 10:30
Benutzerbild von rhizome
rhizome rhizome ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 292
Standard

Zitat:
Zitat von TaffT Beitrag anzeigen
bulgarien hat eine enge verbindung mit der türkei, das ist kein geheimnis, zb sind sie damls nicht in den krieg gegen das osmanische reich gezogen, was die damaligen allierten (england,italien, griechenland usw.) unter anderem bezwecken wollten.

Heute sind sie nur noch ein armes volk, ohne groessere naturellen ressourcen. Sie brauchen einen strategischen partner der ihnen hilft. Von der EU bekommen sie zwar hilfsgelder, jedoch reichen diese bei weitem nicht aus um den Lebensstandart der menschen zu erhoehen.

Die türkei hat bulgarien immer mit respekt behandelt und ihre unabhaengigkeit vom westen unterstütz, deswegen hegen sie heute aehnliche traditionelle wie auch kulturele baender wie die türkei. Ihre Küche ist unserer sehr aehnlich, ihr mesur kasar penir ist in der Türkei beliebt und sicher auch ein Exportschlager. Türkische Firmen werden in Bulgarien herzlich empfangen, da sie Arbeit und Geld ins Land bringen. Zum Teil wird in bulgarischen Schulen türkisch als Pflichtfach gelerht. Viele machen im Anschluss eine Touristische Laufbahn um spaeter in der türkei zu arbeiten.

So wie wir ihnen geholfen haben, versuchen sie sich nun zu revanchieren, und wenn sie sehen was für eine hohe Nachfrage in der Türkei gerade in Bezug auf lockere Frauen herrscht nutzten sie natürlich die Gunst der Stunde. Manche koennten natürlich meinen das dies kaeuflich und schmutzig ist, jedoch geschichtlich betrachtet hilft unser kleiner kardes unsere Deffiziete zu schliessen....

Ay senin ekonomi anlayisini yesinlerrrr....ahahahahah :-)
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu