Vaybee!
 
  #1  
Alt 23.09.2003, 12:15
Benutzerbild von serpil28
serpil28 serpil28 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Geheimnisse

Wir haben uns irgendwie daran gewöhnt, dass Menschen Geheimnisse voreinander haben. Geheimnisse lassen jedoch Mitmenschen im Unwissen über irgend etwas. Für Geheimnisse gibt"s verschiedene Gründe: Verheimlichen persönlicher Schwächen; Sichern von Macht; Schutz von anderen Personen oder sich selber; Feigheit; Weisheit; ...
Machmal bilden sich gar ganze Gruppen, die untereinander ein Geheimnis teilen/hüten; ja, das Geheimnis ist vielleicht gar das, was eine Gruppe zusammen schweisst...
Auch der Staat scheint nicht ohne Geheimhaltungen auszukommen...
Nun meine Frage: Wie seht Ihr das mit "Geheimnissen"? Wie sieht es mit der Geheimhaltung? Wo erachtet Ihr Geheimhaltung als Pflicht und wo als etwas völlig Unzulässiges? Wo ortet Ihr Grenzbereiche?
  #2  
Alt 25.09.2003, 12:26
Benutzerbild von homme
homme homme ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard ich denke...

...dort, wo Geheimnisse dem Selbstschutz und der Erhaltung der eigenen Integrität dienen, sollten sie legitim sein, das kann sich zum Teil auch in eine Beziehung hinein erstrecken. Das finde ich schon wichtig und dieses Recht möchte ich mir auch vorbehalten. das kann natürlich schon zu einer erheblichen Verunsicherung des Partners führen, aber dann gilt es, vorsichtig und mitfühlend zu interagieren.

Geheimnisse, nur um sich somehow interessant zu machen, mögen eine Zeit lang ganz nett sein, aber werden eh irgendwann peinlich gelüftet werden.

;-)
  #3  
Alt 26.09.2003, 12:58
Benutzerbild von ceylan78
ceylan78 ceylan78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard E-mail HOTLINE für ALLE

Hallo meine Lieben,

vielleicht werden mich die meisten entweder für irre halten oder sagen....endlich ist da jemand...

Ich würde es toll finden wenn wir mehr miteinander Erfahrungen, Probleme, Einstellungen, sogar Lebensarten miteinander austauschen würden...

Wenn wir uns gegenseitig fragen stellen könnten auf die wir Antworten hätten und dann verschiedene Möglichkeiten dann zur Auswahl hätten...

Ich würde gerne helfen, ich höre gerne zu und finde das nicht jeder das glück hat reden zu können, daher würde es mich freuen wenn sich einige mit mir zusammentun würden und helfen oder Hilfe erhalten.

Egal wie lächerlich die Frage sein könnte, es gibt nur dumme Antworten...

Das wichtigste ist, das ihr wirklich Hilfe wollt und nicht nur rumalbert.

Diese Idee ist wirklich ernst gemeint und wer mitmachen würde soll sich einfach nur melden!

Ceylan

eylan78@vaybee.de
  #4  
Alt 26.09.2003, 13:01
Benutzerbild von ceylan78
ceylan78 ceylan78 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard von Montag bis Freitag nur möglich! o.T.

ohne Text
  #5  
Alt 21.10.2003, 00:19
Benutzerbild von harunseyhun
harunseyhun harunseyhun ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Unverschämtheit auf türkischen Veranstal

Hallo liebe Mitglieder,
ich möchte hier ein Thema ansprechen was mich sehr verärgert. Immer wieder wenn ich z.B. auf türkische Veranstaltungen gehe muss ich miterleben wie türkische Männer die Freundin an seiner Seite anmachen. Sie haben keinen Skrupel mehr und haben keine Werte wie Anstand, Ehre, Respekt, Treue und Moral. Ich möchte gerade diesen Leuten sagen, schämt euch. Ihr gibt von uns Türken ein schlechtes Bild ab. Und so vergeht es einem wirklich mit seiner Freundin/Verlobten/Ehefrau auf eine türkische Veranstaltung zu gehen. Und jedesmal endet der Besuch in einer Schlägerei. Es schadet aber auch den Veranstaltungen, Jackio und Alem in München hat schon ein sehr schlechten Ruf deswegen.
Wir haben uns jetzt mit Freunden zusammen gesetzt und fotografieren diese Mistkerle. In Kürze gibt es eine schwarze Liste die an alle türkischen Discos weitergereicht wird. Diese Respektlosen Leute werden dann nirgendsmehr reingelassen.
  #6  
Alt 22.10.2003, 09:18
Benutzerbild von garakedi
garakedi garakedi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 331
Standard Dein Sexpartner ist not avaible!

„The number you have called is not avaible at the moment. Please try again later.”
Aufgrund dieses Satzes wissen wir dass der Angerufene sein Handy ausgeschaltet hat. Daran ist nichts schlimmes auszusetzen, würde man gerade im Zug sitzt und sich langweilt, dann könnte man sauer werden. Wenn darüber genauer nachdenkt heißt es eigentlich, da ist was, nur eben nicht. Und für dich schon gar nicht. Wie schön ist dagegen die Aussage „Kein Anschluss unter dieser Nummer“. Da weiß man sofort, dass man sich verwählt hat oder der heiß ersehnte Gesprächspartner umgezogen ist. Oder Besetztzeichen, der Gesprächspartner ist in absehbarer Zeit erreichbar. Aber dagegen dieser unverbindliche „not avaible at the moment“ Vor kurzem haben mir Freund und Bekannte vorgeworfen, ich würde mein Handy ausschalten. Obwohl ich das Handy die ganze Zeit an lasse, und doch dieser verdammte Aussage kommt, dann helfe uns der Technikgott! Dieser scheiß Handys (kosten haufen Geld und tuns doch nicht, wenn man es braucht)!
Die schöne neue Welt!

GaraKedi
  #7  
Alt 24.10.2003, 19:06
Benutzerbild von azul82
azul82 azul82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Ausländer? Bitte nicht so viele hier!

Zunächst einen Beitrag von einem Schüler einer Schule die wenn überhaupt dann nur ne Hand voll
Ausländischer Schüler hat und auf der ich auch einmal war jedoch nur 2 Jahre lang dann hatte ich genug von rechtsradikalen Äußerungen usw.:

"Naja, wo ich schon hier bin muss ich doch glatt mal was zu dem Streitthema mit den Türken unten loswerden...
Zu betonen, das viele Ausländer hier nach D kommen, sich drüber freuen das sie noch en paar tausend Euro Starthilfe vom Staat kriegen, und dann da draus nichts machen, und keine Anstalten machen vllt. was zu tun für ihr Geld, statt dem Staat auf der Tasche zu liegen fällt nicht und Rechtsradikalismus, sondern unter freie Meinungsäusserung."

Auf Seiten dieser Schüler liegen sie besoffen rum mit Deutschlandflaggen zugedeckt und schreiben was vom arischen Leben oder sowas.

So! das wollte ich jetzt nur mal anmerken in einem Forum der Leute über die da anscheinend nicht gerne gesehen werden.

mfg
phil
  #8  
Alt 24.10.2003, 19:10
Benutzerbild von azul82
azul82 azul82 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Ausländer? Bitte nicht so viele hier!

hätte ich fast vergessen:

w w w . a b i - 0 5 . n e t
  #9  
Alt 25.10.2003, 03:49
Benutzerbild von alpaneros
alpaneros alpaneros ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Yanlis bilgi

------------
&gtDer Ursprung aller Sprachen ist die Lateinische.

&gtIm Laufe der Zeit haben sich die verschiedenen Sprachen der Welt aus ihr entwickelt.

&gtGenauso, wie dieses Prinzip dazu geführt hat, daß Menschen auf der Welt nun völkerspezifische Sprachen sprechen, verändert sich auch die Türkische.

&gtDie Moderatoren im türkischen Fernsehen sind sicherlich in erster Linie darauf aus zu beweisen, wie weltgewandt sie sind, aber gerade solche Menschen verändern eine Gesellschaft - die, welche die MEdien lenken. Das trifft ja nicht nur in Puncto Sprache zu.

&gtMich stört es offen gesagt nicht mehr so sehr, daß die Leute ihrer Mutersprache immer häufiger versuchen fremdzugehen*, aber das zeigt schon eine mehr oder weniger stark ausgeprägte Abgewandtheit von der eigenen Kultur hinweg zu einer anderen, aus welchen Gründen auch immer das so sei.
------------


Sevgili Damla,

Dillerin tarihi ile söylediklerin son derece yanlis. Lütfen iyice arastir ve sonra hatani düzelt..

Altan
  #10  
Alt 25.10.2003, 15:24
Benutzerbild von kolaygelsin
kolaygelsin kolaygelsin ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 0
Standard Tarihçi Lewis"ten Osmanlıya övgü

-ABD"YE ORTADOĞU"DA BAŞARI İÇİN TASAVVUF TAVSİYESİ
-TARİHÇİ BERNARD LEWIS: ""TASAVVUF SAYESİNDE FARKLI TOPLUMLAR ARASINDA DAHA İYİ İLİŞKİLER KURULABİLİR""
-KABBANİ: ""ABD, BAŞARIYA ULAŞMAK İÇİN TASAVVUFÇULARLA ÇALIŞMALI""

Lewis: Osmanlı İmparatorluğu hoşgörülüydü.
"Dini mülteciler, Avrupa"daki kötü muameleden, Osmanlı"ya kaçıyordu. Belki ikinci sınıf vatandaştılar, ama sonuçta bu, hiç vatandaşlık hakkına sahip olmamaktan daha iyidir"".

Kabbani: ABD başarılı olmak istiyorsa, Vahhabilerden başkasına da ulaşmak zorunda.

Müslüman dünyası ile Batı dünyası arasındaki açığı kapatmak için Amerikalı yetkililer, Türkiye, Ürdün, Fas gibi ""ılımlı"" ülkelerden destek almanın önemine inanıyor.



ABD"ye,Müslüman dünyasına ulaşmada ve terörizme karşı mücadelede başarı sağlamak için tasavvuftan yönelmesi tavsiye edildi.
Washington"da düşünce kuruluşu Nixon Merkezi tarafından düzenlenen ""Tasavvufu ve Amerikan politikasındaki potansiyel rolünü anlamak"" başlıklı panele, tarihçi Bernard Lewis ve Nakşibendilerin ABD"deki liderlerinden Şeyh Muhammed Hişam Kabbani gibi isimler katıldı.
Tarihçi Lewis, Nixon Merkezi uzmanlarından Zeyno Baran"ın yönettiği paneldeki konuşmasında, ""hoşgörü"" anlayışını benimseyen tasavvuf sayesinde, bütün farklı toplumlar arasında ""daha iyi ilişkiler"" kurulabileceğini, bunun çok önemli olduğunu söyledi.
Hoşgörü anlayışında, karşı tarafı ikinci sınıf görme durumu bulunduğunu söyleyen Lewis, ""Hoşgörü gösteren, "Düzgün davrandığın sürece sana hoşgörü gösteririm" der. Mesela Osmanlı İmparatorluğu hoşgörülüydü. Dini mülteciler, Avrupa"daki kötü muameleden, Osmanlı"ya kaçıyordu. Belki ikinci sınıf vatandaştılar, ama sonuçta bu, hiç vatandaşlık hakkına sahip olmamaktan daha iyidir"" diye konuştu.
Kabbani de, ""ABD başarıya ulaşmak istiyorsa, tasavvufçularla çalışmalıdır"" görüşünü vurguladı. Kabbani, tasavvufun insanlar arasında köprü kuran sosyal bir güç olduğunu belirterek, ""Birbirimizin dilini öğrenmeliyiz. Birbirimiz arasında köprüler kurmalıyız. Farklı medeniyetler arasında köprü kurulması tasavvuftur"" dedi.
Tasavvufta iman etmenin koşullarının, Allah"a ve peygamberlerine inanmak olduğunu belirten Kabbani, ""Dikkat edin peygamberler deniliyor, peygamber denilmiyor. Başka dinleri getiren peygamberlere de işaret ediliyor"" diye konuştu. Kabbani, tasavvuf ve hoşgörüye örnek olarak Mevlana"yı gösterdi.
Tasavvufu, Vahhabilikle karşılaştıran Kabbani, 1960"lardan önce ABD"nin, İslam ile ilgili problemi olmadığını, şimdi ise tasavvufçuların mı, Vahabilerin mi destekleneceği sorusuyla karşı karşıya olduğunu söyledi. Kabbani, ""Bazı Vahabiler terörist değil. Ancak Sufiler arasında terörist yoktur. Sufiler, Müslüman olsun ya da olmasın, iletişim kurar. Eğer ABD başarılı olmak istiyorsa, Vahhabilerden başkasına da ulaşmak zorundadır"" ifadesini kullandı.

-REJİM DEĞİŞİKLİĞİ ANLAYIŞINA DESTEK-

Osmanlılarda tasavvufun önemli olduğunu belirten Kabbani, sufilerin şeyhülislama, onun da sultana bilgi verdiğini, bu felsefenin devlet yönetiminde kullanıldığını kaydetti. Kabbani, tasavvuf felsefesine göre, başındaki liderden memnun olmayan halkın, sultanla savaşma yoluna gitmesinin yasak olduğunu, ancak sultanın veya günümüzde devlet başkanının ""daha iyi biri olması için dua edeceğini"" söyledi. Vahhabiliğin ise her türlü hareketi kısıtladığını söyleyen Kabbani, ""Amerika bu durumda ne yapmalı? Tasavvufla yönetilen halk, rejim ona ne derse ona göre hareket edecektir. O zaman rejimin nasıl olacağı önemli"" diye konuştu ve dolaylı olarak ABD"nin rejim değişikliği politikasına destek verdi.
Müslüman dünyası ile Batı dünyası arasındaki açığı kapatmak için Amerikalı yetkililer, Türkiye, Ürdün, Fas gibi ""ılımlı"" ülkelerden destek almanın önemine inanıyor.
ABD Savunma Bakanı Donald Rumsfeld, basına sızan bir iç yazışmasında, terörizme karşı savaşta ne derece başarı elde edildiğini sorgulamış ve ""Teröristler milyon harcarken, biz onlarla savaşmak için milyarlarca dolar döküyoruz"" demişti. Rumsfeld, başka türlü bir çözüm bulunması gereğine işaret ederken, medreselerde ""daha ılımlı"" Müslümanların yetişmesi için ne yapılabileceği konusunda, yardımcılarından görüş istemişti.

Kaynak : AA- 25.10.2003
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu