Vaybee!
 
  #1  
Alt 22.07.2016, 19:09
DevDalga
 
Beiträge: n/a
Standard Zwei monströse Feindbilder: „Zar Putin“ und „Sultan Erdogan“

Während im „Jüdischen Staat“ alle demokratischen „Werte“ seit Jahrzehnten ungestraft missachtet werden, hat man hier bei uns in Erdogan und Putin zwei monströse Feindbilder geschaffen, zwei „Medien-Monster“, als Zielscheibe allen Übels.

Alles was „Zar Putin“ und „Sultan Erdogan“ machen, ist das Böse schlechthin.

In deren Schatten genießen Netanjahu und der „Jüdische Staat“ den Sonderstatus der „besonderen Verantwortung“, und werden inzwischen als Vorbild im „Kampf gegen den Terror“ gepriesen, weil die Besatzer unter täglicher „Bedrohung“ lebten und große Erfahrung in deren Abwehr hätten.

Was allerdings dabei stets verleugnet wird ist, dass der „Jüdische Staat“ diesen „Terror“ doch selbst erzeugt hat durch Jahrzehnte der Vertreibung, Besatzung und ethnischen Säuberung eines Volkes, durch ständige Angriffe auf Nachbarstaaten, und das Hinwegsetzen über territoriales Recht und auf Unversehrtheit der Grenzen und der Missachtung von Menschen- und Völkerrechtsverbrechen.

https://kenfm.de/von-putschen-und-demokratien/
  #2  
Alt 22.07.2016, 22:50
DevDalga
 
Beiträge: n/a
Standard

wie heißt das passende Sprichwort nochmal?

"Mit einer Klappe zwei Fliegen schlagen"

bitte nach 1.03.00 anschauen, sehr interessant!!!

https://kenfm.de/me-myself-and-media-25/



Zitat:
Zitat von DevDalga Beitrag anzeigen
Während im „Jüdischen Staat“ alle demokratischen „Werte“ seit Jahrzehnten ungestraft missachtet werden, hat man hier bei uns in Erdogan und Putin zwei monströse Feindbilder geschaffen, zwei „Medien-Monster“, als Zielscheibe allen Übels.

Alles was „Zar Putin“ und „Sultan Erdogan“ machen, ist das Böse schlechthin.

In deren Schatten genießen Netanjahu und der „Jüdische Staat“ den Sonderstatus der „besonderen Verantwortung“, und werden inzwischen als Vorbild im „Kampf gegen den Terror“ gepriesen, weil die Besatzer unter täglicher „Bedrohung“ lebten und große Erfahrung in deren Abwehr hätten.

Was allerdings dabei stets verleugnet wird ist, dass der „Jüdische Staat“ diesen „Terror“ doch selbst erzeugt hat durch Jahrzehnte der Vertreibung, Besatzung und ethnischen Säuberung eines Volkes, durch ständige Angriffe auf Nachbarstaaten, und das Hinwegsetzen über territoriales Recht und auf Unversehrtheit der Grenzen und der Missachtung von Menschen- und Völkerrechtsverbrechen.

https://kenfm.de/von-putschen-und-demokratien/
  #3  
Alt 23.07.2016, 08:24
Benutzerbild von blood_orange
blood_orange blood_orange ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Beiträge: 63
Standard

wann kommt Apo frei ?
was denkt ihr ?
ich denke bald ...
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu