Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 09.07.2014, 01:30
Benutzerbild von timeraiser
timeraiser timeraiser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 3.143
timeraiser eine Nachricht über ICQ schicken timeraiser eine Nachricht über AIM schicken timeraiser eine Nachricht über Yahoo! schicken timeraiser eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Der Mann, die Frau, das Wort, die Folgen

Scheinbar herrscht hier in zu vielen Bereichen ein anderes Bewusstsein für die virtuelle Welt, als für die gleichen Dinge in der Realität.

So dürfen in Augen mancher User die Beleidigungen von Frauen weniger "zählen" oder nicht soooo ernst genommen werden, als die von Männern. D.h. eigentlich, so finde ich, wird die Frau degradiert, und das obwohl Frauen seit Jahrzehnten für die Gleichberechtigung kämpfen.

Um Synergien zu erzeugen, möchte ich völlig Werte frei und ohne Namen zu nennen, folgendes in den virtuellen Raum stellen.

Angenommen eine Frau sagt einem Mann, "Solange du über Religion schreibst, was man mit negativem assozieren kann, solange werde ich gegen dich vorgehen!".

Das kann man sicher ernst nehmen oder auch nicht. Angenommen es folgenden Beleidigungen im Forum. Auch das kann man(n) jetzt ernster nehmen, je nachdem, wie viel Zeit man in so etwas investieren mag oder welche Einstellungen man zu so etwas hat.

Aber dem noch ein Sahnekröhnchen zu geben, zitiere ich völlig frei "Wenn du möchtest, dass ich private Informationen über dich lösche, welche ich im Forum veröffentlichte, dann bestehe ich darauf, dass du folgende Themen über oder Inhalte zur Religion entfernst!"

Hier meine ich nicht nur solche Informationen, wie "ich telefonierte" (Inhalt unbekannt, Personen unbekannt), sondern Details, über die man Rückschlüsse auf die Lebensumstände machen kann, oder gar einen gesuchten Personenkreis einschränken und runter-brechen kann auf Einzelne.

Im Worst-Case können bekanntlich Informationen dazu führen, dass gewisse Gruppierungen, zu ungewissen Handlungen übergehen.


Jetzt frage ich mal in den virtuellen Raum hinein: Wie würdet ihr handeln?

Um den Wörtern der Frau, in der Vorstellung einiger türkischen Männer, mehr "Gewicht" zu geben, stellen wir sie als nachweisliche Ingenieurin oder Professorin dar. Somit dürften einige Männer sie etwas ernster betrachten, als eine doofe Dorf-Tusse