Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Vaybee! City (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=408)
-   -   Der Mann, die Frau, das Wort, die Folgen (http://localhost/forum/showthread.php?t=12270)

timeraiser 09.07.2014 00:30

Der Mann, die Frau, das Wort, die Folgen
 
Scheinbar herrscht hier in zu vielen Bereichen ein anderes Bewusstsein für die virtuelle Welt, als für die gleichen Dinge in der Realität.

So dürfen in Augen mancher User die Beleidigungen von Frauen weniger "zählen" oder nicht soooo ernst genommen werden, als die von Männern. D.h. eigentlich, so finde ich, wird die Frau degradiert, und das obwohl Frauen seit Jahrzehnten für die Gleichberechtigung kämpfen.

Um Synergien zu erzeugen, möchte ich völlig Werte frei und ohne Namen zu nennen, folgendes in den virtuellen Raum stellen.

Angenommen eine Frau sagt einem Mann, "Solange du über Religion schreibst, was man mit negativem assozieren kann, solange werde ich gegen dich vorgehen!".

Das kann man sicher ernst nehmen oder auch nicht. Angenommen es folgenden Beleidigungen im Forum. Auch das kann man(n) jetzt ernster nehmen, je nachdem, wie viel Zeit man in so etwas investieren mag oder welche Einstellungen man zu so etwas hat.

Aber dem noch ein Sahnekröhnchen zu geben, zitiere ich völlig frei "Wenn du möchtest, dass ich private Informationen über dich lösche, welche ich im Forum veröffentlichte, dann bestehe ich darauf, dass du folgende Themen über oder Inhalte zur Religion entfernst!"

Hier meine ich nicht nur solche Informationen, wie "ich telefonierte" (Inhalt unbekannt, Personen unbekannt), sondern Details, über die man Rückschlüsse auf die Lebensumstände machen kann, oder gar einen gesuchten Personenkreis einschränken und runter-brechen kann auf Einzelne.

Im Worst-Case können bekanntlich Informationen dazu führen, dass gewisse Gruppierungen, zu ungewissen Handlungen übergehen.


Jetzt frage ich mal in den virtuellen Raum hinein: Wie würdet ihr handeln?

Um den Wörtern der Frau, in der Vorstellung einiger türkischen Männer, mehr "Gewicht" zu geben, stellen wir sie als nachweisliche Ingenieurin oder Professorin dar. Somit dürften einige Männer sie etwas ernster betrachten, als eine doofe Dorf-Tusse :)

09.07.2014 06:41

Da wir schon dabei sind "Thesen" aufzustellen.
Hier mal auch eine..

"Angenommen" ein Mann lügt. Er behauptet über eine Frau Dinge, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen. Wie z.B., das sie gesagt hätte er solle nichts über den Islam schreiben.

Aber der Kerl macht einfach weiter. Sie bittet ihn mehrmals drum, damit aufzuhören. Erstens aufzuhören die Wahrheit zu verdrehen, und zweitens aufzuhören lügen über den Islam zu verbreiten.
Angenommen, die Frau testet den Mann sogar und stellt dabei fest, das der Mann absolut gar keine Ahnung vom Islam hat. Ihm sogar sagt, wie kannst du über Dinge sprechen, von denen du keine Ahnung hast.
Aber der Mann ist ja hartnäckig und hört nicht auf.

Mal weiter angenommen, obwohl der Mann in der Öffentlichkeit einen auf doof macht, schreibt er die Frau privat sogar an und will sich mit ihr treffen?!
Weiterhin angenommen, die Frau lehnt ab.
Woraufhin der Mann nach Aufmerksamkeit lechzt.
Weiterhin angenommen, fängt der Mann, verletzt in seinem Stolz immer mehr privates preiszugeben. Woraufhin ihn die Frau ermahnt aufzuhören damit. Aber der Mann lässt einfach nicht locker und gibt immer mehr privates frei. Woraufhin irgendwann die Frau sagt, gut, jetzt reicht es. Und lediglich das ungefähre Alter von dem Mann schreibt. Angenommen, der Mann aber ist total paranoid, und denkt, das mit jedem Wort man auf ihn schließen könnte und möchte nicht das das in umlauf kommt, schließlich ist er auf der Suche nach einer neuen Frau. Und nur mal angenommen, obwohl die Frau ihn ca. großzügig gerundet, 50 mal ermahnt hat (die Zahl erinnert mich an etwas, was war das gleich? ach ja, der Mann den es nicht gibt, den es ja aber doch gibt ist fast so alt), damit aufzuhören, der Mann aber dennoch weitermacht und sich dann nicht mal mehr zu wehren weiß, und dann sogar noch lügen über die Frau verbreitet. Sich mit anderen Frauen verbündet, weil er alleine nicht in der Lage ist sich zu wehren, weil er alleine gar nicht in der Lage ist, zu argumentieren (was mit unter das schlimmste ist!!!).

So jetzt habe ich den Faden verloren, was war deine Frage zum Schluss??

Hmm, dir ist wohl nicht zu helfen. Du wirst einfach nicht schlau timi...
Dumm, einfach nur dumm!!
Du willst partout nicht aufhören, aber am Ende wirst du nur dir selber schaden.

09.07.2014 06:41

Und hör endlich auf mich zu stalken. Das ist ja nicht mehr normal!

timeraiser 09.07.2014 06:43

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087503)
Da wir schon dabei sind "Thesen" aufzustellen.
Hier mal auch eine..

"Angenommen" ein Mann lügt. Er behauptet über eine Frau Dinge, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen. Wie z.B., das sie gesagt hätte er solle nichts über den Islam schreiben.

Aber der Kerl macht einfach weiter. Sie bittet ihn mehrmals drum, damit aufzuhören. Erstens aufzuhören die Wahrheit zu verdrehen, und zweitens aufzuhören lügen über den Islam zu verbreiten.
Angenommen, die Frau testet den Mann sogar und stellt dabei fest, das der Mann absolut gar keine Ahnung vom Islam hat. Ihm sogar sagt, wie kannst du über Dinge sprechen, von denen du keine Ahnung hast.
Aber der Mann ist ja hartnäckig und hört nicht auf.

Mal weiter angenommen, obwohl der Mann in der Öffentlichkeit einen auf doof macht, schreibt er die Frau privat sogar an und will sich mit ihr treffen?!
Weiterhin angenommen, die Frau lehnt ab.
Woraufhin der Mann nach Aufmerksamkeit lechzt.
Weiterhin angenommen, fängt der Mann, verletzt in seinem Stolz immer mehr privates preiszugeben. Woraufhin ihn die Frau ermahnt aufzuhören damit. Aber der Mann lässt einfach nicht locker und gibt immer mehr privates frei. Woraufhin irgendwann die Frau sagt, gut, jetzt reicht es. Und lediglich das ungefähre Alter von dem Mann schreibt. Angenommen, der Mann aber ist total paranoid, und denkt, das mit jedem Wort man auf ihn schließen könnte und möchte nicht das das in umlauf kommt, schließlich ist er auf der Suche nach einer neuen Frau. Und nur mal angenommen, obwohl die Frau ihn ca. großzügig gerundet, 50 mal ermahnt hat (die Zahl erinnert mich an etwas, was war das gleich? ach ja, der Mann den es nicht gibt, den es ja aber doch gibt ist fast so alt), damit aufzuhören, der Mann aber dennoch weitermacht und sich dann nicht mal mehr zu wehren weiß, und dann sogar noch lügen über die Frau verbreitet. Sich mit anderen Frauen verbündet, weil er alleine nicht in der Lage ist sich zu wehren, weil er alleine gar nicht in der Lage ist, zu argumentieren (was mit unter das schlimmste ist!!!).

So jetzt habe ich den Faden verloren, was war deine Frage zum Schluss??

Hmm, die ist wohl nicht zu helfen. Du wirst einfach nicht schlau timi...
Dumm, einfach nur dumm!!
Du willst partout nicht aufhören, aber am Ende wirst du nur dir selber schaden.

Zur Kenntnis genommen. Tun aber nichts zur Sache. Deine Angaben tragen nichts zur Lösungsfindung bei.

timeraiser 09.07.2014 06:46

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087507)
Und hör endlich auf mich zu stalken. Das ist ja nicht mehr normal!

Zum Stalken gehört ein Interesse zusammenkommen zu wollen. die besteht nicht im geringsten mit dir!

-> Lügen

09.07.2014 06:46

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087508)
Zur Kenntnis genommen. Tun aber nichts zur Sache. Deine Angaben tragen nichts zur Lösungsfindung bei.

Dann nimm mal auch das hier zur Kenntnis. Miau und Wau wau reden echt viel wenn der Tag lang ist.
Weißt du warum ich keine Angst vor dir habe? Oder vor miau und wau wau??
oder vor lafebesi? Weil sie erstens nicht die ganze Geschichte kennen und zweitens.. naja, das lass ich jetzt mal, denn dann springen sie wieder im Dreieck.

Ok, Timi, die Diskussionsrunde sei hiermit eröffnet. Ich weiß jetzt schon was dabei raus kommt. Aber da ihr sonst nichts im Leben zu tun zu haben scheint, viel Spaß dabei :)
Mehr als ein lächeln bekommt ihr von mir nicht.

09.07.2014 06:49

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087509)
Zum Stalken gehört ein Interesse zusammenkommen zu wollen. die besteht nicht im geringsten mit dir!

-> Lügen

Das stimmt nicht. Timi, du musst das echt mal lernen. Die Worte ändern nicht ihre Bedeutung, nur weil du ihnen eine andere gibst. Auch der Islam ändert sich nicht, nur weil du ihn anders darstellst.
Du musst wirklich mal die Realität und deine Realität lernen zu unterscheiden..

So Timi, ich hab noch zu tun.. Sana kolay gelsin, sicherlich kommt gleich miau, und wauwau und im anschluss kommt dann noch lafebesi angerannt.
Und dann?
Dann war's das schon.
3 von x personen, die dich versuchen zu unterstützen, und selber gar nicht wissen warum.
du hättest lieber vor gericht gehen sollen, nur leider hättest du auch da verloren.

09.07.2014 12:59

Tja timi. Scheint das dein wauwau und deine miau dich nicht verteidigen wollen.
Angriffslustig sind sie trotzdem :D

timeraiser 09.07.2014 16:10

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087511)
Das stimmt nicht. Timi, du musst das echt mal lernen. Die Worte ändern nicht ihre Bedeutung, nur weil du ihnen eine andere gibst. Auch der Islam ändert sich nicht, nur weil du ihn anders darstellst.
Du musst wirklich mal die Realität und deine Realität lernen zu unterscheiden..

So Timi, ich hab noch zu tun.. Sana kolay gelsin, sicherlich kommt gleich miau, und wauwau und im anschluss kommt dann noch lafebesi angerannt.
Und dann?
Dann war's das schon.
3 von x personen, die dich versuchen zu unterstützen, und selber gar nicht wissen warum.
du hättest lieber vor gericht gehen sollen, nur leider hättest du auch da verloren.

Angenommen, du bist so eine Frau, wie beschrieben, dann wirst du durch mehr Lügen und Wunsch-Annahmen halt nicht besser in allen Augen.

Angenommen, du bist so eine Frau, wie beschrieben, dann wundert mich nicht, dass du dich für die Verfechtung auch verkaufen würdest. Für so eine Frau war Erpressung(versuch) oder Nötigung sicher die kleinste Hürde gewesen für den Anfang.

Persönlich erwarte ich nichts mehr sonderlich neues außer neuen Lügen. Eben das gleich, worin du seit Monaten extrem geübt zeigst.

Jemand hat mal gesagt: "Egal was ich mache, weil ich die Religion verfechte, wird mich Gott vor allem schützen; auch vor Gerichten!"

Mahlzeit, sage ich da nur in der Ramadan-Zeit :)

09.07.2014 16:26

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087527)
Angenommen, du bist so eine Frau, wie beschrieben, dann wirst du durch mehr Lügen und Wunsch-Annahmen halt nicht besser in allen Augen.

Angenommen, du bist so eine Frau, wie beschrieben, dann wundert mich nicht, dass du dich für die Verfechtung auch verkaufen würdest. Für so eine Frau war Erpressung(versuch) oder Nötigung sicher die kleinste Hürde gewesen für den Anfang.

Persönlich erwarte ich nichts mehr sonderlich neues außer neuen Lügen. Eben das gleich, worin du seit Monaten extrem geübt zeigst.

Jemand hat mal gesagt: "Egal was ich mache, weil ich die Religion verfechte, wird mich Gott vor allem schützen; auch vor Gerichten!"

Mahlzeit, sage ich da nur in der Ramadan-Zeit :)

Weißt du was der unterschied zwischen uns ist?
Ich bin mutiger als du. Ich spreche offen. Ich rede nicht ständig um den heissen brei rum.
Ich spreche von tatsachen, du von annahmen und vermutungen.
Du lebst in der virtuellen welt, ich in der echten.
Du bist feige und versuchst dich hinter lügen und behauptungen zu verstecken.
Du schmeisst dein leben weg. Das ist dein gutes recht, denn es wurde dir geschenkt, was du damit machst bleibt dir überlassen.
Du bist ein kind im körper eines erwachsenen.
Ich habe nicht mal mitleid mit dir.

lafebesi 09.07.2014 16:30

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087510)
Dann nimm mal auch das hier zur Kenntnis. Miau und Wau wau reden echt viel wenn der Tag lang ist.
Weißt du warum ich keine Angst vor dir habe? Oder vor miau und wau wau??
oder vor lafebesi? Weil sie erstens nicht die ganze Geschichte kennen und zweitens.. naja, das lass ich jetzt mal, denn dann springen sie wieder im Dreieck.

Ok, Timi, die Diskussionsrunde sei hiermit eröffnet. Ich weiß jetzt schon was dabei raus kommt. Aber da ihr sonst nichts im Leben zu tun zu haben scheint, viel Spaß dabei :)
Mehr als ein lächeln bekommt ihr von mir nicht.

Ich freue mich, dass du keine Angst vor mir hast, denn das war und ist niemals meine Absicht. Das mein ich wieder ernst, nur wirst du es sicherlich wieder verdrehen wollen :rolleyes:

09.07.2014 16:37

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2087531)
Ich freue mich, dass du keine Angst vor mir hast, denn das war und ist niemals meine Absicht. Das mein ich wieder ernst, nur wirst du es sicherlich wieder verdrehen wollen :rolleyes:

Was soll ich daran verdrehen?
Schön das es nicht deine absicht war. Wie gesagt, ich hatte auch keine angst vor dir.

WpumaC 09.07.2014 17:06

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087510)
Dann nimm mal auch das hier zur Kenntnis. Miau und Wau wau reden echt viel wenn der Tag lang ist.
Weißt du warum ich keine Angst vor dir habe? Oder vor miau und wau wau??
oder vor lafebesi? Weil sie erstens nicht die ganze Geschichte kennen und zweitens.. naja, das lass ich jetzt mal, denn dann springen sie wieder im Dreieck.

Ok, Timi, die Diskussionsrunde sei hiermit eröffnet. Ich weiß jetzt schon was dabei raus kommt. Aber da ihr sonst nichts im Leben zu tun zu haben scheint, viel Spaß dabei :)
Mehr als ein lächeln bekommt ihr von mir nicht.

Hmmm? Ääähmmm? Okay, wir haben alle verstanden dass Sie einen gewaltigen Dachschaden haben Frau Lego Bastlerin.

Miau, Miau, Miauuuuuuuuuuuu :D

WpumaC 09.07.2014 17:07

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087511)
Das stimmt nicht. Timi, du musst das echt mal lernen. Die Worte ändern nicht ihre Bedeutung, nur weil du ihnen eine andere gibst. Auch der Islam ändert sich nicht, nur weil du ihn anders darstellst.
Du musst wirklich mal die Realität und deine Realität lernen zu unterscheiden..

So Timi, ich hab noch zu tun.. Sana kolay gelsin, sicherlich kommt gleich miau, und wauwau und im anschluss kommt dann noch lafebesi angerannt.
Und dann?
Dann war's das schon.
3 von x personen, die dich versuchen zu unterstützen, und selber gar nicht wissen warum.
du hättest lieber vor gericht gehen sollen, nur leider hättest du auch da verloren.

Sie ist eine vieeeeeeeeeeeel beschäftigte Geschäftsfrau.

WpumaC 09.07.2014 17:10

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087529)
Weißt du was der unterschied zwischen uns ist?
Ich bin mutiger als du. Ich spreche offen. Ich rede nicht ständig um den heissen brei rum.
Ich spreche von tatsachen, du von annahmen und vermutungen.
Du lebst in der virtuellen welt, ich in der echten.
Du bist feige und versuchst dich hinter lügen und behauptungen zu verstecken.
Du schmeisst dein leben weg. Das ist dein gutes recht, denn es wurde dir geschenkt, was du damit machst bleibt dir überlassen.
Du bist ein kind im körper eines erwachsenen.
Ich habe nicht mal mitleid mit dir.

Ich verstehe nur noch Bahnhof! Ich denke ich bin zu Blöd für diesen Text....

timeraiser 09.07.2014 20:27

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087529)
Weißt du was der unterschied zwischen uns ist?
Ich bin mutiger als du. Ich spreche offen. Ich rede nicht ständig um den heissen brei rum.
Ich spreche von tatsachen, du von annahmen und vermutungen.
....

=>

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087503)
Da wir schon dabei sind "Thesen" aufzustellen.
Hier mal auch eine..

"Angenommen" ein ...
Angenommen, ...
Mal weiter angenommen, ...
Weiterhin angenommen, ....

Wenn es so viele Tatsachen sind, habe ich mich tatsächlich zwischen Deinen Annahmen und Lügen so total verirrt.

Auf der anderen Seite, willst du MiR sicher deine Absicht verdeutlichen, alles private über mich - soweit sie dir von mir bekannt / oder soweit in deiner Gedankenwelt "wahr" zu veröffentlichen? Oder ohne meine Zustimmung schon veröffentlicht gehabt hast?
Sag bitte ganz mutig ja, oder nein!
Durch deine Lügen bisher bin ich total verwirrt, was ich so denken soll, wo dir deine Wahrheit liegt. Deshalb bestätige mir dies bitte einmal so richtig allermutigst beide Fragen.

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087503)
Du lebst in der virtuellen welt, ich in der echten.
Du bist feige und versuchst dich hinter lügen und behauptungen zu verstecken.
Du schmeisst dein leben weg. Das ist dein gutes recht, denn es wurde dir geschenkt, was du damit machst bleibt dir überlassen.
Du bist ein kind im körper eines erwachsenen.
Ich habe nicht mal mitleid mit dir.

Wow! Und nun Frau der Reinheit -> Kannst du mir sicher ganz ehrlich obigen zwei Fragen beantworten. Wenigstens einmal die Wahrheit. Das schaffst du bestimmt, superMuslima! :D

manbee 10.07.2014 18:35

egal wo ich hinschaue wird gestritten.

hey leute bleibt mal cool.

das thema weswegen hier gestritten wird ist uralt. zülfikar hat all das vor jahren hier gepostet.


zaman kimin hakli oldugunu yine göstermis oldu :)

10.07.2014 22:29

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087545)
=>
Wow! Und nun Frau der Reinheit -> Kannst du mir sicher ganz ehrlich obigen zwei Fragen beantworten. Wenigstens einmal die Wahrheit. Das schaffst du bestimmt, superMuslima! :D

Schon witzig was ich so alles über mich lese. Die eine sagt, ich sei die Matratze von xy, die andere sagt, ich würde doch so tun, als wäre ich ein guter Moslem.. aber die Steigerungen nehmen kein Ende. Und du bezeichnest mich jetzt als superMuslima. Interessantes Wort, hast du das erfunden? Genauso wie all das ganze andere Zeug, was du ständig erfindest?

Lügen, intrigen, Annahmen, Wahrheiten, unwahrheiten. Sag mal hälst du das hier für eine Seifenoper?

Du solltest endlich anfangen zu lernen, realität und digitale Welt zu unterscheiden.
Am lustigesten finde ich jedoch, das ich niemals behauptet habe weder ein guter Moslem zu sein, noch die Matratze von xy zu sein. Alle Dinge, die ihr euch aus der Nase zieht.

Ich weiß, du hast deine Lügen schon so oft wiederholt, das du sie selber glaubst. Das du keine Ahnung vom Islam hast, habe ich nicht erfunden, das habe ich tatsächlich festgestellt.
Du hattest keine Antwort auf die einfachsten Fragen?! Fragen, die selbst ein Kind hätte beantworten können.

Willst du dich weiter mit mir anlegen timi? Vielleicht solltest du es einfach mal gut sein lassen.
Sana söylemisdim, und ich sage es noch einmal. Dein Leben wurde dir geschenkt. Es bleibt dir überlassen, es wegzuwerfen, oder es zu nutzen. Du bist alt genug. Du solltest in der Lage sein eine eigene Entscheidung zu treffen.
Ne edersen kendine yine kendi kendine.

timeraiser 12.07.2014 01:14

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087586)
Schon witzig was ich so alles über mich lese. Die eine sagt, ich sei die Matratze von xy, die andere sagt, ich würde doch so tun, als wäre ich ein guter Moslem.. aber die Steigerungen nehmen kein Ende. Und du bezeichnest mich jetzt als superMuslima. Interessantes Wort, hast du das erfunden? Genauso wie all das ganze andere Zeug, was du ständig erfindest?
.

Dein Gott hat dir eine Gabe nicht mitgegeben. Sie nennt sich kontextsensitives (Mit)Denken.

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087586)
Lügen, intrigen, Annahmen, Wahrheiten, unwahrheiten. Sag mal hälst du das hier für eine Seifenoper?

Du solltest endlich anfangen zu lernen, realität und digitale Welt zu unterscheiden.
..... Du solltest in der Lage sein eine eigene Entscheidung zu treffen.
Ne edersen kendine yine kendi kendine.

Keine Angst wegen deiner Realität und deiner Lügen. Der Sprung in die Wirklichkeit kann für dich überraschend mit einem dicken Plumbs kommen ;)

12.07.2014 05:43

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087717)
Dein Gott hat dir eine Gabe nicht mitgegeben. Sie nennt sich kontextsensitives (Mit)Denken.



Keine Angst wegen deiner Realität und deiner Lügen. Der Sprung in die Wirklichkeit kann für dich überraschend mit einem dicken Plumbs kommen ;)

Mein Gott? Wer ist denn mein Gott? Noch so ein Spruch, der zeigt wie ungebildet du bist.
Och timilein, entspann dich. Vor dir habe ich keine Angst :)
Schau du mal lieber, dass du keine Angst bekommst, wenn du irgendwann deinen virtuellen Schleier verlierst und die Realität dich überrollt.

timeraiser 12.07.2014 05:57

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087725)
Mein Gott? Wer ist denn mein Gott? Noch so ein Spruch, der zeigt wie ungebildet du bist.
Och timilein, entspann dich. Vor dir habe ich keine Angst :)
Schau du mal lieber, dass du keine Angst bekommst, wenn du irgendwann deinen virtuellen Schleier verlierst und die Realität dich überrollt.

Im Gegensatz zu deiner Art der selbstVorstellung habe ich nichts zu befürchten.
Es ist andererseits Amüsant, welche Annahmen du erdichten musst, damit dein Schleier noch fester um dein Hals gezurrt ist.

Vergiss nicht, dass man einige Behauptungen nicht belegen kann, aber andere ganz gewiss. Aber wir wissen auch, wer gegen Zitate ist ;)

timeraiser 12.07.2014 06:16

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087501)
....

Um Synergien zu erzeugen, möchte ich völlig Werte frei und ohne Namen zu nennen, folgendes in den virtuellen Raum stellen.

Angenommen eine Frau sagt einem Mann, "Solange du über Religion schreibst, was man mit negativem assozieren kann, solange werde ich gegen dich vorgehen!".

Das kann man sicher ernst nehmen oder auch nicht. Angenommen es folgenden Beleidigungen im Forum. Auch das kann man(n) jetzt ernster nehmen, je nachdem, wie viel Zeit man in so etwas investieren mag oder welche Einstellungen man zu so etwas hat.

Aber dem noch ein Sahnekröhnchen zu geben, zitiere ich völlig frei "Wenn du möchtest, dass ich private Informationen über dich lösche, welche ich im Forum veröffentlichte, dann bestehe ich darauf, dass du folgende Themen über oder Inhalte zur Religion entfernst!"

Hier meine ich nicht nur solche Informationen, wie "ich telefonierte" (Inhalt unbekannt, Personen unbekannt), sondern Details, über die man Rückschlüsse auf die Lebensumstände machen kann, oder gar einen gesuchten Personenkreis einschränken und runter-brechen kann auf Einzelne.

Im Worst-Case können bekanntlich Informationen dazu führen, dass gewisse Gruppierungen, zu ungewissen Handlungen übergehen.


Jetzt frage ich mal in den virtuellen Raum hinein: Wie würdet ihr handeln?

...

Um zurück zur Lösungsfindung zu kommen: Wie wir uns sicher vorstellen könne, würden und werden solche Frauen alles, aber wirklich alles erlogene über den Mann schreiben, was sie besser darstellen lässt. Auch würden sie alles daran setzen, um jedes Thema im Forum zu verkorksen.
Natürlich hätten sie auch kein Problem damit eigene neue und alte Nicks zu zerbombem. Ein unkanntes Beispiel wäre der Nick Filiz. Vor kurzem noch superaktiv und religiös, aber zack kawumm, ist sie weg und dafür kommen neue Geister.

Dazu fällt mir folgende Sendung ein:

http://m.youtube.com/watch?v=vqBxWr3GsUI
Titanic: Satire und Karikatur - Wo beginnt die "Gotteslästerung"? - Hamed Abdel-Samad bei ZDFinfo

Die Erklärung zu Fundamentalisten im Video passt hervorragend zu diesem Verhalten.

Menschen, die sich super-religiös geben. Meinen Gott und Religion verteidigen zu müssen

Hier könnte man noch einen Punkt hinzufügen: allerdings für Lügen, Hinzudichten etc. Selbst im Ramazan (für Islamisten) nicht scheuen.

12.07.2014 06:40

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087726)
Im Gegensatz zu deiner Art der selbstVorstellung habe ich nichts zu befürchten.
Es ist andererseits Amüsant, welche Annahmen du erdichten musst, damit dein Schleier noch fester um dein Hals gezurrt ist.

Vergiss nicht, dass man einige Behauptungen nicht belegen kann, aber andere ganz gewiss. Aber wir wissen auch, wer gegen Zitate ist ;)

Schon wieder Annahmen und Vermutungen?
Ich habe keine Vermutungen aufgestellt, ich spreche lediglich von Tatsachen.
Leider ist dir das nicht bewusst. Wird es auch nie sein.

12.07.2014 06:44

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087730)
Um zurück zur Lösungsfindung zu kommen: Wie wir uns sicher vorstellen könne, würden und werden solche Frauen alles, aber wirklich alles erlogene über den Mann schreiben, was sie besser darstellen lässt. Auch würden sie alles daran setzen, um jedes Thema im Forum zu verkorksen.
Natürlich hätten sie auch kein Problem damit eigene neue und alte Nicks zu zerbombem. Ein unkanntes Beispiel wäre der Nick Filiz. Vor kurzem noch superaktiv und religiös, aber zack kawumm, ist sie weg und dafür kommen neue Geister.

Dazu fällt mir folgende Sendung ein:

http://m.youtube.com/watch?v=vqBxWr3GsUI
Titanic: Satire und Karikatur - Wo beginnt die "Gotteslästerung"? - Hamed Abdel-Samad bei ZDFinfo

Die Erklärung zu Fundamentalisten im Video passt hervorragend zu diesem Verhalten.

Menschen, die sich super-religiös geben. Meinen Gott und Religion verteidigen zu müssen

Hier könnte man noch einen Punkt hinzufügen: allerdings für Lügen, Hinzudichten etc. Selbst im Ramazan (für Islamisten) nicht scheuen.



Sag mal hast du eine Phobie gegen Religionen??

Wo ist dein Problem? Hat dich irgendjemand auf der Welt, egal ob im Internet oder Real, jemals gezwungen, irgendwelche Texte auswendig zu lernen? An irgendwas zu glauben?
Wurdest du gesteinigt und gefoltert?

Warum bist du so intollerant? Lass doch den Menschen ihren freien Willen?
Und hör auf mit diesem: "Was wäre wenn." Erkeksen, erkek gibi konus. Adamsan, ne söyliyeceksen acik acik söyle!
Ama ne erkeklik ama ne adamlik göremiyorum sende.

12.07.2014 06:50

Du musst noch sehr viel lernen timi.....

Einiges davon könnte ich dich sogar lehren. Leider weiß ich, dass du nicht gewillt bist. Daher ist mir meine Zeit zu kostbar.

Melde dich, solltest du tatsächlich eines Tages zur Besinnung kommen.

timeraiser 12.07.2014 07:08

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087736)
...
Warum bist du so intollerant? Lass doch den Menschen ihren freien Willen?

Wieso intollerant? Das Thema Blasphemie wird doch zu religiösen Gunsten ausführlich beleuchtet. Erkennt sich da jemand auf der anderen Seite wieder? Tipp für solche superMuslima: Tövbe de! Üc kere kenara tüpür ve bismillah de!

Aber Vorsicht, dass niemand daneben steht! Scheuklappen können ungewollt andere Lebewesen anspucken lassen!

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087736)
Und hör auf mit diesem: "Was wäre wenn." Erkeksen, erkek gibi konus. Adamsan, ne söyliyeceksen acik acik söyle!
Ama ne erkeklik ama ne adamlik göremiyorum sende.

Es gab mal eine Zeit, da wollte ich etwas zitieren. Aber das wurde mir aus Angst vor Blamagen einer Frau von selbiger verboten! Seitdem nehme ich an, das es lösbare Wege gibt, um die Wahrheit zu entschleiern. Somit lag ich wohl nicht falsch. Denn manchmal wird mir neben Gott-Unglauben auch anderes unglaubliche vorgeworfen.

Sie hat sich scheinbar so in und an den einen Mann verbissen, dass sie einfach nicht loslassen kann.

Lösungswege für ihr Dilemma? Therapie kann man leider nicht anordnen. Ihren Seelenschmerz von früheren (muslimischen?) Männern oder vielleicht Ehen kann und würde ich auch nicht heilen wollen. Sie muss sehr einsam sein. Selbst wenn sie ein Kind hat, muss sie höchstwahrscheinlich unglücklich sein. Warum wohl sucht sie sonst im Verfechten der Religion ihre Hauptaufgabe im Leben?

Tztztzzz, was für ein armes Ding. Gut das fünf Mal beten beschäftigen kann und wenigstens gut für die körperliche Fitness ist.

12.07.2014 07:15

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087744)
Wieso intollerant? Das Thema Blasphemie wird doch zu religiösen Gunsten ausführlich beleuchtet. Erkennt sich da jemand auf der anderen Seite wieder? Tipp für solche superMuslima: Tövbe de! Üc kere kenara tüpür ve bismillah de!

Aber Vorsicht, dass niemand daneben steht! Scheuklappen können ungewollt andere Lebewesen anspucken lassen!



Es gab mal eine Zeit, da wollte ich etwas zitieren. Aber das wurde mir aus Angst vor Blamagen einer Frau von selbiger verboten! Seitdem nehme ich an, das es lösbare Wege gibt, um die Wahrheit zu entschleiern. Somit lag ich wohl nicht falsch. Denn manchmal wird mir neben Gott-Unglauben auch anderes unglaubliche vorgeworfen.

Sie hat sich scheinbar so in und an mir verbissen, dass sie einfach nicht loslassen kann.

Lösungswege für ihr Dilemma? Therapie kann ich leider nicht anordnen. Ihren Seelenschmerz von früheren (muslimischen?) Männern oder vielleicht Ehen kann und will ich auch nicht heilen. Sie muss sehr einsam sein. Selbst wenn sie ein Kind hat, muss sie höchstwahrscheinlich unglücklich sein. Warum wohl sucht sie sonst im Verfechten der Religion ihre Hauptaufgabe im Leben?

Tztztzzz, was für ein armes Ding. Gut das fünf Mal beten beschäftigen kann und wenigstens gut für die körperliche Fitness ist.

Na, das war ja jetzt mal schlagfertig (ja, sarkasmus).
Geh lieber mal endlich zum Anwalt, olur ya, das du eine Frau findest, die sich doch bereit erklärt dich zu heiraten. Dann hast du leider ein Hinderniss :D

12.07.2014 07:19

Je mehr ich von dir Lese, umso mehr Mitleid bekomme ich mit dir.
Allah yardimcin olsun timi. Eninde sonunda, o kinadigin islam seni kurtaracak, wenn überhaupt.
Erkek olarak dünyaya geldin, 50 yasina merdiven dayadin, malum hala adam olamamissin.
inanki cok yazik. Annene yazik, hic mi düsünmüyorsun anneni? düsünmezsin tabi, cünkü ne annelikden ne babaliktan haberin yok senin.
sen sadece yag gibi üste cikmaya calis.

timeraiser 12.07.2014 07:24

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087746)
Na, das war ja jetzt mal schlagfertig (ja, sarkasmus).
Geh lieber mal endlich zum Anwalt, olur ya, das du eine Frau findest, die sich doch bereit erklärt dich zu heiraten. Dann hast du leider ein Hinderniss :D

Ich habe keine Hindernisse.

Nun, was meinst du zu einer Therapie für diese Frau aus dem Thread? Könnte sie sich das leisten? Oder besser gleich einen Psychologen heiraten?

Also in dem Szenario aus dem Threadanfang stelle ich mir eine ganz bissige und verbitterte Frau vor.

Ich denke mir, dass sie in der Moschee einen Mann finden könnte. Aber vielleicht wollen diese keine "Befleckte", wenn sie verheiratet war. Und wenn sie nicht mehr "alleine" lebt, dann muss es ja einen Grund geben, warum sie noch mehr glauben würde. "Alleine" alleine wird man nicht einfach so. Wer da wohl wen vergrault hat?

12.07.2014 08:39

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087748)
Ich habe keine Hindernisse.

Nun, was meinst du zu einer Therapie für diese Frau aus dem Thread? Könnte sie sich das leisten? Oder besser gleich einen Psychologen heiraten?

Also in dem Szenario aus dem Threadanfang stelle ich mir eine ganz bissige und verbitterte Frau vor.

Ich denke mir, dass sie in der Moschee einen Mann finden könnte. Aber vielleicht wollen diese keine "Befleckte", wenn sie verheiratet war. Und wenn sie nicht mehr "alleine" lebt, dann muss es ja einen Grund geben, warum sie noch mehr glauben würde. "Alleine" alleine wird man nicht einfach so. Wer da wohl wen vergrault hat?

Kann ich dir leider nicht beantworten. Da ich die frau nicht kenne.
Man muss sich immer beide seiten anhören, bevor man einurteil fällt :))
Und wieder so ein satz der beweist das du null ahnung vom islam hast.
Eine frau ist nicht befleckt nur weil sie mal verheiratet war. Zumindest nicht lt. Dem islam. Klar, falls du gegenüber geschiedenen frauen solche vorurteile hast ist das natürlich was anderes.
Was ist deine meinung über geschiedene männer?
Auch wüsste ich gerne was hälst du von folgendem szenario:

Ein mann, chattet, treibt sich im internet rum und versucht krampfhaft eine frau kennenzulernen. Sagen wir für eine langfristige beziehung.
Er erzählt den frauen aber nicht, das er verheiratet ist.
Er lässt sich aber auch nicht scheiden, bevor er nicht eine neue hat.
Das zieht sich schon über jahre hinweg.


Was hälst du von so einem mann timi? Ist das deiner absicht nach männlich?
Was wohl die frau denkt und fühlt würde mich auch interessieren.
Wenn wirklich so ein mann existieren würde, was würdest du als männlich geborener dazu sagen? Soll er so weitermachen? Deiner meinung nach ist seine frau dann ja befleckt, schliesslich ist sie dann geschieden und würde nie wieder einen mann bekommen.
Nicht mal aus der moschee, wo ja der ganze rest rumrennt, wenn man so bedenkt wie du sie beschreibst.
Oder ist er ein egoist, weil er sich nicht scheiden lässt, nur weil er noch keine neue hat.
Hat dieser mann angst vor dem alleine sein?

timeraiser 12.07.2014 11:08

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087749)
Kann ich dir leider nicht beantworten. Da ich die frau nicht kenne.
Man muss sich immer beide seiten anhören, bevor man einurteil fällt :))
Und wieder so ein satz der beweist das du null ahnung vom islam hast.
Eine frau ist nicht befleckt nur weil sie mal verheiratet war. Zumindest nicht lt. Dem islam. Klar, falls du gegenüber geschiedenen frauen solche vorurteile hast ist das natürlich was anderes.
Was ist deine meinung über geschiedene männer?

Da sind wieder mal bei dem Punkt. Kontextsensitiv verstehen bedeutet, die Denkweise der Männer aus der Betrachtung zu sehen! "Männer aus der Moschee." Kennst du diese Gattung nur aus der Zeitung?

Persönlich finde ich das extrem schade. Traurig, das so gläubige Menschen so beschränkt denken, nicht wahr?

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087749)
...
Auch wüsste ich gerne was hälst du von folgendem szenario:

Ein mann, chattet, treibt sich im internet rum und versucht krampfhaft eine frau kennenzulernen. ...

Wie war das mit lösungsorientem Ingenieurmäßigem Arbeiten?

Was interssiert mich dieser Mann?

In deinen Vorstellungen gehen seltsame Dinge vor, die nichts mit der Realität oder der These zu tun haben.
Kläre doch deine Thesen mit diesen mir unkannten Leuten, wenn sie nicht alleine in deinem Kopf existieren.

12.07.2014 11:28

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087750)

Wie war das mit lösungsorientem Ingenieurmäßigem Arbeiten?



Was interssiert mich dieser Mann?

In deinen Vorstellungen gehen seltsame Dinge vor, die nichts mit der Realität oder der These zu tun haben.
Kläre doch deine Thesen mit diesen mir unkannten Leuten, wenn sie nicht alleine in deinem Kopf existieren.

Werde erst einmal ein Ingenieur dann reden wir darüber.

Nein, den Mann gibt es wirklich.
Sei dahingestellt ob du ihn kennst, dennoch möchte ich deine Meinung über ihn hören.

timeraiser 12.07.2014 11:41

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087751)
Werde erst einmal ein Ingenieur dann reden wir darüber.

Nein, den Mann gibt es wirklich. Ich habe es lediglich in Form einer These aufgeschrieben, weil du auch in "Thesensprache" sprichst.
Sei dahingestellt ob du ihn kennst, dennoch möchte ich deine Meinung über ihn hören.

Tja, siehste mal, ich habe ein Ingenieurstudium gehabt.

Wie könnte man dieser armseligen Frau helfen? Hast du noch eine Idee? Du scheinst sie gut zu verstehen, weil du zu jedem Kommentar von mir antwortest, ohne auf sie einzugehen. Stattdessen kommst du mit irgendwelchen Männern(thesen) und Fiktionen.

Wenn du diesen Mann kennst, ist es doch wunderbar! Dann frage ihn persönlich, statt hier über Thesen zu reden. Ich kann dir nicht helfen, weil ich solche Typen nicht kenne.

Nach monatelangem Lügen bis vor einigen Minuten, ist es nur noch eine Frage von Sekunden bis zu deiner nächsten Unglaublichkeit. Dein Mann existiert also wirklich? :eek:

12.07.2014 11:45

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087752)
Tja, siehste mal, ich habe ein Ingenieurstudium gehabt.

Wie könnte man dieser armseligen Frau helfen? Hast du noch eine Idee? Du scheinst sie gut zu verstehen, weil du zu jedem Kommentar von mir antwortest, ohne auf sie einzugehen. Stattdessen kommst du mit irgendwelchen Männern(thesen) und Fiktionen.

Wenn du diesen Mann kennst, ist es doch wunderbar! Dann frage ihn persönlich, statt hier über Thesen zu reden. Ich kann dir nicht helfen, weil ich solche Typen nicht kenne.

Nach monatelangem Lügen bis vor einigen Minuten, ist es nur noch eine Frage von Sekunden bis zu deiner nächsten Unglaublichkeit. Dein Mann existiert also wirklich? :eek:

Nein, timilein. Ich kenne besagt Frau nicht. Auch wenn das deinem Wunschdenken entspricht.
Was den Mann betrifft, anliyan anladin :)
Da kann ich nur sagen, ganz schön feige von dir. Habe ich aber auch gar nicht anders erwartet.
Wir sind hier in einem öffentlichen Forum, ob es dir passt oder nicht, Mitglieder antworten nun mal auf die Texte von anderen Mitgliedern. Das ist das Prinzip von einem Forum. Wusstest du das nicht? Dann hast du es jetzt gelernt ;)

Ingenieurstudium != Ingenieur. Das solltest du auch wissen.

12.07.2014 11:46

Hoffe du weißt auch was: != bedeutet...

12.07.2014 11:50

Du hättest Politiker werden sollen. Du bist gut im Märchen erzählen. Und du versuchst dich glaubwürdig zu machen, indem du dein Gegenüber als unglaubwürdiger Lügner darstellst.
Eine Schwachstelle hat dein Projekt allerdings. Dadurch das du die Wahrheit als eine Lüge darstellst, wird sie nicht zu einer Lüge.
Tatsachen und Fakten Timi. Wir war das mit dem Ingenieursdenken?
Ich sehe schon, dass hast du nicht drauf.

12.07.2014 11:53

Bye bye timi.

timeraiser 12.07.2014 12:49

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087753)
Ingenieurstudium != Ingenieur. Das solltest du auch wissen.

Hoffe du weißt auch was: != bedeutet...

Da sind wir anderer Meinung. Der Kontext lautet, wie ein Ingenieur vorzugehen hat. Das kann man so oder so.
Versuchst du gerade dein Ingenieur zufällig über andere akademisch Abschlüsse zu stellen(, auch wenn man das zusätzlich hat)? :)

Ich erkläre das mal so: man kann eine DiplArbeit schreiben über das selbe Thema aber der eine in Englisch, der andere im gebrochenen Deutsch. Und die Natur mancher Menschen stellt ihre "gebrochene" Arbeit als überragend dar, damit ihre Lügen glaubwürdiger werden.

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087753)
Nein, timilein. Ich kenne besagt Frau nicht. Auch wenn das deinem Wunschdenken entspricht.

Tja, am Ende blieb dir nichts anderes übrig, als auch sowas zu verleugnen. So ist das, wenn man sich bloßstellt mit Lügen. Am Ende ist die Frau dadurch nicht glaubwürdiger.


Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087753)
Was den Mann betrifft, anliyan anladin :)

Anlayan anladý. Zu viele Lügen, die nicht zusammen passen seitens der Frau. Nur du erkennst nýcht mehr den Unterschied zu deiner "Wahrheit".
Was hält's du von einer Therapie?


Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087753)
Da kann ich nur sagen, ganz schön feige von dir. Habe ich aber auch gar nicht anders erwartet.

Sorry für dich, aber du hast nicht mich beschrieben. Meintest du etwa mich?

Bei dem Punkt "Feige" fällt mir noch die ja/nein-Frage für ganz mutige ein. So ein Mist, wo ist die Antwort nur?

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087753)
Wir sind hier in einem öffentlichen Forum, ob es dir passt oder nicht, Mitglieder antworten nun mal auf die Texte von anderen Mitgliedern. Das ist das Prinzip von einem Forum. Wusstest du das nicht? Dann hast du es jetzt gelernt ;)

Ist mir nichts neues. Aber zu wissen, wie man bei Themen bleibt kann nicht jeder. Hast du eine Ahnung, wie man sich als eine solche "Erpresserin" oder "Forumamakläuferin" mit Rufmordambitionen fühlt?
Es muss entweder schrecklich sein, sich gleichzeitig als superMuslima zu geben, oder man/frau labt sich am Kontrast.

timeraiser 12.07.2014 12:57

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2087755)
Du hättest Politiker werden sollen. Du bist gut im Märchen erzählen. Und du versuchst dich glaubwürdig zu machen, indem du dein Gegenüber als unglaubwürdiger Lügner darstellst.
Eine Schwachstelle hat dein Projekt allerdings. Dadurch das du die Wahrheit als eine Lüge darstellst, wird sie nicht zu einer Lüge.
Tatsachen und Fakten Timi. Wir war das mit dem Ingenieursdenken?
Ich sehe schon, dass hast du nicht drauf.

Ich brauche nichts darzustellen. Jeder im Forum hat vieles mitbekommen. Auch deine Verstrickungen und dein ungewolltes Enttarnen mancher "Eigenlügen".

Fazit: Hier stellte sich zu der These offenbar eine superMuslima. Die Verteidigerin eines Islams. Womöglich auch mit der bereits erwähnten Meinung "Egal was ich verzapfe, sobald ich um die Religion kämpfe ist mir jedes Mittel, Erpressung und Lüge recht. Denn Gott wird mir immer beistehen!"

Schon Monate vor diesem Thread hat jeder die Häufung meiner Religionsthemen festgestellt. Daher liegen gewisse Parallelen sehr nahe.

Aber pssst: Ich darf nichts zitieren, wovor andere zittern! ;)

12.07.2014 15:48

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2087760)
Ich brauche nichts darzustellen. Jeder im Forum hat vieles mitbekommen. Auch deine Verstrickungen und dein ungewolltes Enttarnen mancher "Eigenlügen".

Fazit: Hier stellte sich zu der These offenbar eine superMuslima. Die Verteidigerin eines Islams. Womöglich auch mit der bereits erwähnten Meinung "Egal was ich verzapfe, sobald ich um die Religion kämpfe ist mir jedes Mittel, Erpressung und Lüge recht. Denn Gott wird mir immer beistehen!"

Schon Monate vor diesem Thread hat jeder die Häufung meiner Religionsthemen festgestellt. Daher liegen gewisse Parallelen sehr nahe.

Aber pssst: Ich darf nichts zitieren, wovor andere zittern! ;)



Du bist lustig dicem, aber das trifft es nicht.
Du bist schlicht weg ein sehr schlechter mensch.
Du behauptest dinge über mich, die ganz einfach deiner fantasie entspringen.
Was habe ich denn so schlimmes gegen dich in der hand, das ich dich erpressen sollte damit?
Was hast du denn so furchtbares getan, das man dich damit erpressen könnte.
Ja, timi. Du hast schlicht weg eine tiefschwarze seele.
Dir ist auch nicht mehr zu helfen. Allah seni kinseye muhtac etmesin, denn vermutlich vergraulst du jeden, der um dich ist.
Du bist ein sehr schlechter mensch timi.
Poste ruhig weiter deine lügen und märchen.
Hab weiter angst, das die menschen aus deinem echten leben erfahren, das du hier bist um eine frau zu suchen und das schon seit jahren.
Mach dich ruhig weiter lustig über den islam. Bleib einfach der schlechte mensch, der du bist.
Das leben ist ein bumerang, was man säht, das erntet man auch früher oder später.
Du wirst deine "belohnung" vom leben schon bekommen, süphen olmasin.
Keyfin bilir. Hakkimda yalanlar yaz, iftiralarina devam et, ama sonunda kaybeden sen olacaksin.
Evet ben Ellhamdüllillah müslümanim! Und ich bin verdammt stolz darauf!
Alles andere entspringt nur deinem kopf.
Weder bin ich übermächtig, noch habe ich je behauptet, das ich unter einem besonderen schutz stehe und unverwundbar sei.
Du tust so, als würdest du mich für supetwoman halten.

Aber ich habe sehr viele wunder in meinem leben gesehen und gelebt.
Dinge die du nicht verstehst.
Evet timi, ben elhamdüllillah müslümanim, ehl-i sünnet müslüman!
Dafür säme ich mich nicht und habe ich auch nie.
Für dich scheint jedoch jede rettung zu spät zu sein. Du lebst nicht, du existierst nur noch.
Und die paar jahre die du noch hast, vergeudest du damit, die wahrheit über dich geheim zu halten.
Yalancinin mumu yatsiya kadar yanar, bunu hic unutma.


Bitte timi, ich bin schlecht. Und du bist toll.
Dann bitte, geh lebe das leben, was du glaubst zu haben.
Ich habe kein problem damit. Weder brauche ich mich vor dir zu rechtfertigen, noch muss ich mich, wie du benehmen.

Duyduk duymadik demegin. Timi ist der beste, er ist gerade mal 35 jahre jung, hat einen verstand wie ein 15 jähriger und die reife eines 5 jährigen.

Bitte schön timi, das sollte reichen, damit ein paar frauen, in erwägung ziehen deine bekanntschaft zu machen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.