Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Vaybee! (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=401)
-   -   an die Vaybee Redaktion, User Timeraiser (http://localhost/forum/showthread.php?t=13186)

18.02.2015 15:06

an die Vaybee Redaktion, User Timeraiser
 
Timeraiser, predigt hier seit Jahren Antimuslimischer Rassismus und Islamophobie bzw. Islamfeindlichkeit, wieso unternimmt Ihr nichts gegen diesen Geistesgestörten.!?

lafebesi 18.02.2015 16:52

Meinungsfreiheit - kennst du das? :-)

Gut, hier verwechselt man Meinungsfreiheit auch oft mit Beschimpfung anders denkender Menschen aber das gehört zum guten Ton schätze ich, wenn ich sehe, wieviele sich dazu hinreißen lassen..

Aktion - Reaktion.. Wenn man Respekt erwartet (als Moslem) muss man auch anders denkende (Atheisten) respektieren. Timeraiser war ziemlich lang respektvoll, bis er gemerkt hat, dass dieser Respekt einseitig war - und jetzt teilt er leider auch aus.

18.02.2015 17:38

Auch in Deutschland gibt es Grenzen der Meinungsfreiheit
 
Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106859)
Meinungsfreiheit - kennst du das? :-)

Gut, hier verwechselt man Meinungsfreiheit auch oft mit Beschimpfung anders denkender Menschen aber das gehört zum guten Ton schätze ich, wenn ich sehe, wieviele sich dazu hinreißen lassen..

Aktion - Reaktion.. Wenn man Respekt erwartet (als Moslem) muss man auch anders denkende (Atheisten) respektieren. Timeraiser war ziemlich lang respektvoll, bis er gemerkt hat, dass dieser Respekt einseitig war - und jetzt teilt er leider auch aus.

(1) Wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören,

1.
gegen eine nationale, rassische, religiöse oder durch ihre ethnische Herkunft bestimmte Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung zum Hass aufstachelt, zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen auffordert oder
2.
die Menschenwürde anderer dadurch angreift, dass er eine vorbezeichnete Gruppe, Teile der Bevölkerung oder einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer vorbezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung beschimpft, böswillig verächtlich macht oder verleumdet,

wird mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.
(2) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer

1.
eine Schrift (§ 11 Absatz 3) verbreitet oder der Öffentlichkeit zugänglich macht oder einer Person unter achtzehn Jahren eine Schrift (§ 11 Absatz 3) anbietet, überlässt oder zugänglich macht, die

a)
zum Hass gegen eine in Absatz 1 Nummer 1 bezeichnete Gruppe, gegen Teile der Bevölkerung oder gegen einen Einzelnen wegen seiner Zugehörigkeit zu einer in Absatz 1 Nummer 1 bezeichneten Gruppe oder zu einem Teil der Bevölkerung aufstachelt,
b)
zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen gegen in Buchstabe a genannte Personen oder Personenmehrheiten auffordert oder
c)
die Menschenwürde von in Buchstabe a genannten Personen oder Personenmehrheiten dadurch angreift, dass diese beschimpft, böswillig verächtlich gemacht oder verleumdet werden,

2.
einen in Nummer 1 Buchstabe a bis c bezeichneten Inhalt mittels Rundfunk oder Telemedien einer Person unter achtzehn Jahren oder der Öffentlichkeit zugänglich macht oder
3.
eine Schrift (§ 11 Absatz 3) des in Nummer 1 Buchstabe a bis c bezeichneten Inhalts herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, bewirbt oder es unternimmt, diese Schrift ein- oder auszuführen, um sie oder aus ihr gewonnene Stücke im Sinne der Nummer 1 oder Nummer 2 zu verwenden oder einer anderen Person eine solche Verwendung zu ermöglichen.

(3) Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung der in § 6 Abs. 1 des Völkerstrafgesetzbuches bezeichneten Art in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.
(4) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer öffentlich oder in einer Versammlung den öffentlichen Frieden in einer die Würde der Opfer verletzenden Weise dadurch stört, dass er die nationalsozialistische Gewalt- und Willkürherrschaft billigt, verherrlicht oder rechtfertigt.
(5) Absatz 2 Nummer 1 und 3 gilt auch für eine Schrift (§ 11 Absatz 3) des in den Absätzen 3 und 4 bezeichneten Inhalts. Nach Absatz 2 Nummer 2 wird auch bestraft, wer einen in den Absätzen 3 und 4 bezeichneten Inhalt mittels Rundfunk oder Telemedien einer Person unter achtzehn Jahren oder der Öffentlichkeit zugänglich macht.
(6) In den Fällen des Absatzes 2 Nummer 1 und 2, auch in Verbindung mit Absatz 5, ist der Versuch strafbar.
(7) In den Fällen des Absatzes 2, auch in Verbindung mit Absatz 5, und in den Fällen der Absätze 3 und 4 gilt § 86 Abs. 3 entsprechen

lafebesi 19.02.2015 07:07

Finde ich gut Anonymus - du machst immerhin den Anfang und lernst, was Meinungsfreiheit ist - ich hoffe du hältst dich in Zukunft daran :-)

T9 19.02.2015 09:50

erst denken, dann schreiben
 
Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106859)
Meinungsfreiheit - kennst du das? :-)

Gut, hier verwechselt man Meinungsfreiheit auch oft mit Beschimpfung anders denkender Menschen aber das gehört zum guten Ton schätze ich, wenn ich sehe, wieviele sich dazu hinreißen lassen..

Aktion - Reaktion.. Wenn man Respekt erwartet (als Moslem) muss man auch anders denkende (Atheisten) respektieren. Timeraiser war ziemlich lang respektvoll, bis er gemerkt hat, dass dieser Respekt einseitig war - und jetzt teilt er leider auch aus.

meinungsfreiheit ist nicht andauernder spott über den islam und/oder die muslime.

meinungsfreiheit ist nicht die fortwährende verunglimpfung von muslimen.

meinungsfreiheit ist nicht rassistische hetze gegen den islam und/oder die muslime zu schüren.

meinungsfreiheit ist nicht die permanente ablehnung und abwärtung des islam / der muslime.

meinungsfreiheit ist nicht ein feindbild islam zu erschaffen.

meinungsfreiheit ist nicht mit falschdarstellungen den rassismus zu legitimieren.

meinungsfreiheit ist nicht mit übertriebenen und falschen aussagen islamfeindliche ressentiments zu schüren.



wir sind alle alt genug und können sehr wohl unterscheiden ob jemand gerade seine meinung kundtut oder ob jemand bewusst antimuslimischen rassismus schüren möchte.

jeder der regelmäßig eine tageszeitung bezieht wird sehr deutliche parallelen zur pegida, npd und co sehen. denn die pegida argumentiert auch mit der 'meinungsfreiheit'.

ich persönliche habe nichts dagegen mir die meinung anderer durchzulesen, aber wenn eine person über mehrere jahre immer wieder das gleiche wiederholt und permanent eine religion verspottet und falschaussagen darüber verbreitet, ist zivilcourage gefragt.



Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106859)
Gut, hier verwechselt man Meinungsfreiheit auch oft mit Beschimpfung anders denkender Menschen aber das gehört zum guten Ton schätze ich, wenn ich sehe, wieviele sich dazu hinreißen lassen..

richtig, das habe ich schon mehrmals hier erwähnt und auch einige user aufgefordert nicht die mütter der streitparteien zu beleidigen. auch timeraiser gehört zu der gruppe die die mütter beleidigen weil sie kein niveau besitzen.

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106859)
Aktion - Reaktion.. Wenn man Respekt erwartet (als Moslem) muss man auch anders denkende (Atheisten) respektieren. Timeraiser war ziemlich lang respektvoll, bis er gemerkt hat, dass dieser Respekt einseitig war - und jetzt teilt er leider auch aus.

ich kann dir, wie sehr viele wahrscheinlich auch, nicht folgen.

zeige mir doch bitte einen user der permanent atheisten beleidigt, verspottet oder nicht respektiert.

deine aussage ist einfach nur gelogen und dein versuch die niveaulosigkeit zu rechtfertigen ist damit auch misslungen.

timeraiser 19.02.2015 22:05

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht andauernder spott über den islam und/oder die muslime.

Wenn es mir nach ist, kann ich so oft ich will, die Dummheit anpranger, welche mir in jeder Religion oder Politik auffällt. Das ist MeinungsFREEEIIIIIIHEITTT

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht die fortwährende verunglimpfung von muslimen.

Oh Welt! Wozu brauhst du mich, wenn deinesgleichen selbst es tun :cool:

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht rassistische hetze gegen den islam und/oder die muslime zu schüren.

Lügen haben Stöckelbeine!
Hetze ist jemanden zu einer Untat aufrufen und tätig zu werden. Habe ich jeh geschrieben: "Nun erhebet euch und tuet dies und das!"
Du drehst dir gerade die Zigarrenrollen, genauso wie du es rauchst.

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht die permanente ablehnung und abwärtung des islam / der muslime.

Mein Innerstes lehnt jede Religion ab. Das ist Meinungsfreiheit und hat Bezeichnungen wie "Atheist", "Agnostiker", ...
Willst du der ungläubigen Menscheit ihre Einstellung verbieten? *Lol, Du bist klasse!*


Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht ein feindbild islam zu erschaffen.

Wie bitte? Einer aus dem Internet schafft ein Feindbild für alle in der Welt der Lesenden? Muahhahahah, wie geil!

timeraiser 19.02.2015 22:08

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
meinungsfreiheit ist nicht mit falschdarstellungen den rassismus zu legitimieren.



→ ABER DANN SELBST durch Falschdarstellung den Rassismus einer Userin ankreiern wollen ▼

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106943)
...

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106943)
Zitat:

Zitat von Beyazguel60 (Beitrag 2106925)

Wo bist du wenn Moslems in Gaza sterben ???!!!


....
auch deine fade antwort als ich dich auf deine antisemitische hetze angesprochen habe:



macht deutlich dass du die juden nicht besonders magst und sie für das sterben der menschen im gazastreifen verantwortlich machst. du versuchst dem ganzen noch einen draufzusetzen indem du betonst das es moslems sind die gestorben sind.



ich verachte solche rassistische hetze, nicht nur die hetze gegen die juden sondern auch die hetze hier gegen die moslems!!!!


timeraiser 19.02.2015 22:24

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
*..... sparen wir uns ein paar Zeilen ... :) *


ich persönliche habe nichts dagegen mir die meinung anderer durchzulesen, aber wenn eine person über mehrere jahre immer wieder das gleiche wiederholt und permanent eine religion verspottet und falschaussagen darüber verbreitet, ist zivilcourage gefragt.

Wow! Du hast tatsächlich, wie ein gläubiger Fan, meine Artikel über 10+ Jahre gelesen?

Und wowwww, wieso kommst, das jetzt erst der Stachel an dein Arsch gewachsen, der dich aufschrecken läßt?

PS: Stachel im Arsch bezieht sich auf eine Ex-User genannt Man-Biene oder ManBeee oder so... du erinnerst mich so an ihn :D

[/size]
Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
zeige mir doch bitte einen user der permanent atheisten beleidigt, verspottet oder nicht respektiert.



Feyzade, A-Na-Nimm-Öse, ManBee mit Stachel am Klee, ...

Wo warst du noch mal die letzten 10 Jahre? Ach ja, du hast du nur Vaybee studiert, stimmt ja! Deshalb hattest du keine Augen für andere *Muahhahahahhaah*


Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
deine aussage ist einfach nur gelogen und dein versuch die niveaulosigkeit zu rechtfertigen ist damit auch misslungen.



Na klar, LaFaBeSi, BeyazGül, HuhuSanaNe, BenekAlice, Shinjuku und meine Wenigkeit... alles Lügner in deinen Augen!

Und deine Weste wurde immer unendlich reiner! Klasse! In welchem Zirkus tritts du als Politiker auf?

19.02.2015 22:36

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2106975)


→ ABER DANN SELBST durch Falschdarstellung den Rassismus einer Userin ankreiern wollen ▼



Ey ebu-cahil, schon das zweite Mal, das du zum Thread wirst..
Das wird ja langsam zur Gewohnheit. Irgendetwas machst du defininitv falsch.

Es gibt Themen, da solltest du einfach nicht mehr mitreden sieh das endlich ein

Sana cok aciyorum biliyormusun? Dünyada gördügüm en zavalli insanlardan birisin.

timeraiser 19.02.2015 22:47

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2106887)
...
ich persönliche habe nichts dagegen mir die meinung anderer durchzulesen, aber wenn eine person über mehrere jahre immer wieder das gleiche wiederholt und permanent eine religion ...

Noch eine Nach-Frage:

Wie hälts du es eigentlich in der Kirche oder Mosche aus? Ich meine das Buch hat sich 1000-2000 Jahre nicht wesentlich geändert.

Und die Herren Preediger wiederholen auch irgendwie das Gleiche. Das muss doch deine Intelligenz beleidigen ;-)

20.02.2015 00:08

'Yýrtýk dondan çýkar gibi , sen nerden çýktýn
 
Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106884)
Finde ich gut Anonymus - du machst immerhin den Anfang und lernst, was Meinungsfreiheit ist - ich hoffe du hältst dich in Zukunft daran :-)


“Meinungsfreiheit” ist nicht gleichbedeutend mit “Ich darf alles sagen was ich will und wo ich will“


Islam'da Düsünce Özgürlügü

Islam, okumayi, yazmayi vahyin baslangici kilan ve kutsal kitabinin ilk ayetini "oku" diye baslatan bir dindir. Okumayi, yazmayi, ögrenmeyi temel alan Islam cehalete karsi da amansiz bir savas açmistir. Ayni zamanda Kur'an düsünmeye ve düsünceye de büyük önem verir. Kur'an'da dogrudan mü'minleri düsünmeye çagidan "200" civarinda ayet vardir. Kur'an'da "72" yerde "Düsünme" kelimesiyle mü'minler düsünme egzersizine tabi kilinmaktadir. Kur'an'in "29" yerinde. "Tefekkür edesiniz, taakul edesiniz, tezekkür edesiniz" ifadeleri yer almaktadir. Yine "142 yerde. "Düsünmez misiniz?, düsünmüyorlar mi? düsünen bir kavim için" ifadeleri yer almaktadir. Bu ifadelerde dikkati çeken nokta soru biçiminde insanlara yaklasilmis olmasidir. Bu da düsünmeyi saglamak içindir.

Düsünmek fazilettir. Düsünen kafalar cesaret sahibi olur. Düsünmeyen ve baskalarinin kafasiyla düsünenler ürkek ve korkak olurlar. Eger düsünmekten endise edilecek olsaydi Kur'an insanlari sIk sIk düsünmeye çagirmaz, hatta Kur'an'in "Allah sözü" inanmayanlara meydan okumazdi: "Eger kulumuza indirdigimiz (kitaptan) süphede iseniz kur'an'in benzerinden bir sure getirin ve Allah'tan baska sahitlerinizi de çagirin. Eger iddianizda dogru iseniz. (Bakara. 23-24)

Kur'an, hiçbir emir ve talimati, insanlara baski ile pesin hükümle, düsünmeksizin, beyin yikayarak kabul ettirmek istemez. Kur'an düsünceye bir sinir koymamistir. Allah'a inanmayan ya da müsrik insanlara yasak koyma ya da baski kurma yerine, onlari özgürce düsünmeye çagirmak, sorular sorarak süpeheye düsürmek suretiyle düsündürme metodunu seçmistir. (Bkz. Tarik, 5; Abese, 24; A'raf, 185; Rum, 9; Gasiye, 17; Al-i Imran, 137; Bakara, 259; Yusuf, 109)

Islam'da "düsünce suçu" diye bir mefhum yoktur. Böyle bir bahis de yoktur. Hz. Peygamber'in tertemiz esi Hz. Aise validemiz hakkinda münafiklarca atilan iftira Kur'an ayeti ile reddedilmis, Hz. Aise aklanmisti. Islam tarihi'nde "ifk olayi" diye adlandirilan bu olayda Hz. Peygamber iftirayi atanlara herhangi bir ceza uygulamamistir. Oysa ayet inmeden önce sahabenin ileri gelenleri olaylailgili görüs belirtiyor, bazi düsüncelerini aktadiyorlardi. hHz Ali'nin Hz. Peygamber'e "Sana dünyada ondan baska kadin mi yok" mealindeki teskin etmeye yönelik sözleri mervidir. Islam'in düsünce özgürlügüne yaklasimini su ayetler çerçevesinde açmaya çalisalim:

"Yoksa Kur'an'a uydurma mi diyorlar? De ki, uydurulmus on sure getirin, eger gücünüz yetiyorsa, davanizda dogru iseniz, Allah'tan baska gücünüzün yettigi kimseleri çagirin." (Hud, 13)
Bu Kur'an Allah katindan olup ondan baskasi tarafindan uydurulmus degildir. Fakat kendinden öncekini (Incil'i) dogrulayici ve kitabi (Tevrat'i) da açiklayici olarak gönderilmistir. Kur'an'da hiçbir süphe yoktur. O alemlerin Rabbi tarafindan (gönderilme)dir. "

"Yoksa Muhammed onu uydurdu mu diyorlar? De ki, onun benzeri bir sure getirin, eger iddianizda dogru iseniz. Allah'tan baska gücünüzün yettigi kadar kimseleri çagirin." (Yunus 37-38)

bu ayetlerde muhaliflere taninan düsünce özgürlügünü, dünyada hiçbir düzen ya da siyasal rejim tanimamistir. Islam bir inancin bir düsüncenin baskiyla degil, özgür bir ortamda akil ile ve düsünülerek benimsenmesini istedigi gibi, kendisi hakkinda süpheye düsenleri yok etme mahkum etme yerine, serbest düsünce yolunu ardina kadar açma üslubunu benimsemistir. Bu durum islam'da düsünce özgürlügünün zirvede oldugunu gösterir. Kur'an bütün peygamberlerin ümmetlerine düsünce özgürlügü tanidiklarini, geçmis büyük peygamberlerin mucizeler gösterdigini, insanlara baski ile degil, ikna ederek kendi akillariyla inandirma anlayisini hakim kildiklarini göstermektedir.

"Islerinde mü'minlere danis" (Al-i Imran, 159) ayeti dünya üzerinde en kati dikta rejimlerin hakim oldugu bir zamanda Islam'in düsünceye tesvikini, düsünmeye tesvik edecek mekanizmalari nasil harekete geçirdigini çok açik bir biçimde ortaya koymaktadir. Sura Meclisi baskanlarinin görüslerinin dikkate alindigi ve müzakere edildigi yer demektir. Islam devli anlamda ve uygulamali olarak düsünce üretecek mekanizmalari kurma ve gelistirme noktasinda da dünyaya isik tutmus ve bir devrim meydana getirmistir. Seyh Galib'in konuyla ilgili su misralari da kaydedilmeye degerdir.

20.02.2015 01:28

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106884)
Finde ich gut Anonymus - du machst immerhin den Anfang und lernst, was Meinungsfreiheit ist - ich hoffe du hältst dich in Zukunft daran :-)


Weißt du denn was das Wort "Meinungsfreiheit" bedeutet?
Das du dir anmaßt ein Urteil darüber zu bilden?

Deinen Postings zufolge, hast du gar keine Ahung wovon du da redest.


lafebesi 20.02.2015 07:09

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2106979)
Ey ebu-cahil, schon das zweite Mal, das du zum Thread wirst..
Das wird ja langsam zur Gewohnheit. Irgendetwas machst du defininitv falsch.

Es gibt Themen, da solltest du einfach nicht mehr mitreden sieh das endlich ein

Es wäre so toll, wenn du das mal vormachen würdest :-)

20.02.2015 08:51

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2107003)
Es wäre so toll, wenn du das mal vormachen würdest :-)


Yarasi olan gocunur ;)
Du springst wegen mir ja immer noch im Dreieck :D

T9 20.02.2015 10:03

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2106974)
Wenn es mir nach ist, kann ich so oft ich will, die Dummheit anpranger, welche mir in jeder Religion oder Politik auffällt. Das ist MeinungsFREEEIIIIIIHEITTT

ich habe doch deutlich geschrieben was keine meinungsfreiheit ist. dein verhalten nennt sich 'rassismus schüren'. genau dasselbe wie es die pegida macht!!!

meinungsfreiheit ist nicht andauernder spott über den islam und/oder die muslime.

meinungsfreiheit ist nicht die fortwährende verunglimpfung von muslimen.

meinungsfreiheit ist nicht rassistische hetze gegen den islam und/oder die muslime zu schüren.

meinungsfreiheit ist nicht die permanente ablehnung und abwärtung des islam / der muslime.

meinungsfreiheit ist nicht ein feindbild islam zu erschaffen.

meinungsfreiheit ist nicht mit falschdarstellungen den rassismus zu legitimieren.

meinungsfreiheit ist nicht mit übertriebenen und falschen aussagen islamfeindliche ressentiments zu schüren.


wir sind alle alt genug und können sehr wohl unterscheiden ob jemand gerade seine meinung kundtut oder ob jemand bewusst antimuslimischen rassismus schüren möchte.


Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2106977)
Na klar, LaFaBeSi, BeyazGül, HuhuSanaNe, BenekAlice, Shinjuku und meine Wenigkeit... alles Lügner in deinen Augen!

Und deine Weste wurde immer unendlich reiner! Klasse! In welchem Zirkus tritts du als Politiker auf?

werde erwachsen und kläre deine unstimmigkeiten selbst, versuch nicht andere nicks mit in die diskussion zu verstricken um dich aus dieser misere herauszuwinden.

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2106984)
Noch eine Nach-Frage:

Wie hälts du es eigentlich in der Kirche oder Mosche aus? Ich meine das Buch hat sich 1000-2000 Jahre nicht wesentlich geändert.

Und die Herren Preediger wiederholen auch irgendwie das Gleiche. Das muss doch deine Intelligenz beleidigen ;-)

unterstellst du jedem der respekt gegenüber anderen religionen hat dass sie die mosche bzw kirche besuchen?

hier sehe ich nur eine person die ständig das gleiche wiederholt und das bist eindeutig du.

du wiederholst seit zig jahren immer wieder das gleiche, sollte uns das etwa zeigen wie hoch deine intelligenz ist

T9 20.02.2015 10:09

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2106859)
Aktion - Reaktion.. Wenn man Respekt erwartet (als Moslem) muss man auch anders denkende (Atheisten) respektieren. Timeraiser war ziemlich lang respektvoll, bis er gemerkt hat, dass dieser Respekt einseitig war - und jetzt teilt er leider auch aus.

du kommentierst zwar andere user aber leider hast du immer noch nicht auf meine frage geantwortet.

ich habe hier kein post gelesen wo ein atheist beleidigt wird wegen seines glauben. habe keine posts gelesen wo atheisten verspotten werden. keine posts wo atheisten provoziert werden.

gerade bei vaybee wo so viele 'böse' muslime anwesend sind sollte doch nach eurer meinung nur böses geschrieben werden.

einige böse kommentare sind von timeraiser der seine erzieher und die mütter anderer user beleidigt.

auch deine gelogene behauptung könnte man als böse bezeichnen.


sollte uns das nicht zu denken geben???

timeraiser 20.02.2015 22:36

Boah, bist du langweilig. Wer wiederholt sich ständig und bezeichnet querbeet alle als Lügner?


Wir haben unterschiedliche Auffassung von der Meinungsfreiheit. Meine Vorstellung hat den Vorteil, dass ich sehr wohl deine Überzeugung akzeptieren kann, und trotzdem weitermachen kann, weil meine Meinung halt eine andere ist: Sie ist frei!!!


Geh' mir aus der Sonne!


Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107011)
ich habe doch deutlich geschrieben was keine meinungsfreiheit ist. dein verhalten nennt sich 'rassismus schüren'. genau dasselbe wie es die pegida macht!!!

meinungsfreiheit ist nicht andauernder spott über den islam und/oder die muslime.

meinungsfreiheit ist nicht die fortwährende verunglimpfung von muslimen.

meinungsfreiheit ist nicht rassistische hetze gegen den islam und/oder die muslime zu schüren.

meinungsfreiheit ist nicht die permanente ablehnung und abwärtung des islam / der muslime.

meinungsfreiheit ist nicht ein feindbild islam zu erschaffen.

meinungsfreiheit ist nicht mit falschdarstellungen den rassismus zu legitimieren.

meinungsfreiheit ist nicht mit übertriebenen und falschen aussagen islamfeindliche ressentiments zu schüren.


wir sind alle alt genug und können sehr wohl unterscheiden ob jemand gerade seine meinung kundtut oder ob jemand bewusst antimuslimischen rassismus schüren möchte.




werde erwachsen und kläre deine unstimmigkeiten selbst, versuch nicht andere nicks mit in die diskussion zu verstricken um dich aus dieser misere herauszuwinden.



unterstellst du jedem der respekt gegenüber anderen religionen hat dass sie die mosche bzw kirche besuchen?

hier sehe ich nur eine person die ständig das gleiche wiederholt und das bist eindeutig du.

du wiederholst seit zig jahren immer wieder das gleiche, sollte uns das etwa zeigen wie hoch deine intelligenz ist


T9 20.02.2015 22:42

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2107069)
Boah, bist du langweilig. Wer wiederholt sich ständig und bezeichnet querbeet alle als Lügner?


Wir haben unterschiedliche Auffassung von der Meinungsfreiheit. Meine Vorstellung hat den Vorteil, dass ich sehr wohl deine Überzeugung akzeptieren kann, und trotzdem weitermachen kann, weil meine Meinung halt eine andere ist: Sie ist frei!!!


Geh' mir aus der Sonne!

du brauchst nicht im dreieck springen.

du bist derjenige der sich hier seit jahren wiederholt.


jeder hats verstanden dass du den islam und moslems nicht magst. und hör endlich auf dieses regelmäßig zu posten. es langweilt einfach nur noch ;)

timeraiser 20.02.2015 22:53

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107070)
du brauchst nicht im dreieck springen.

du bist derjenige der sich hier seit jahren wiederholt.


jeder hats verstanden dass du den islam und moslems nicht magst. und hör endlich auf dieses regelmäßig zu posten. es langweilt einfach nur noch ;)

Und wie mir das sowas von schnurz ist, was dich langweilt ;)

T9 20.02.2015 23:02

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2107075)
Und wie mir das sowas von schnurz ist, was dich langweilt ;)

dass es mich langweilt ist nicht schlimm aber diese wiederholungen sind der grund weshalb es eine hetze und rassismus ist.

gut jeder hat deinen standpunkt mitbekommen. aber ich merke dass du trotzdem deine ruhe nicht findest. du musst immer wieder darauf rumkauen weil irgendwo anders der schuh drückt.


ich biete dir meine ehrliche hilfe an. du kannst mit mir darüber reden damit ich die helfen kann.

timeraiser 20.02.2015 23:08

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107079)
dass es mich langweilt ist nicht schlimm aber diese wiederholungen sind der grund weshalb es eine hetze und rassismus ist.

gut jeder hat deinen standpunkt mitbekommen. aber ich merke dass du trotzdem deine ruhe nicht findest. du musst immer wieder darauf rumkauen weil irgendwo anders der schuh drückt.


ich biete dir meine ehrliche hilfe an. du kannst mit mir darüber reden damit ich die helfen kann.

Du hilfst mir mit der Ignore-Taste zu meinem Nick ;-) Du bist nicht meine Zielgruppe, es sei denn, du bist ein radikales Arschloch, das andere Menschen wegen Religion umbringen würde.

T9 21.02.2015 12:31

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2107082)
Du hilfst mir mit der Ignore-Taste zu meinem Nick ;-) Du bist nicht meine Zielgruppe, es sei denn, du bist ein radikales Arschloch, das andere Menschen wegen Religion umbringen würde.

da du eine zielgruppe hast kannst du uns auch sicherlich mitteilen was du mit deinen hetzerischen und rassistischen posts bei diesen menschen bewirken möchtest.

timeraiser 21.02.2015 13:10

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107113)
da du eine zielgruppe hast kannst du uns auch sicherlich mitteilen was du mit deinen hetzerischen und rassistischen posts bei diesen menschen bewirken möchtest.

Fängst du schon wieder an mit Unterstellungen und Verleumdungen? Ich hetze weder gegen den Islam, noch bin ich rassistisch unterwegs!

Lies doch bitte im Duden nach, was die Begriffe bedeuten ;)

Ich teile gerne meine Meinung frei. Es ist klar, das dies nicht jedem schmeckt.
Als Pedigree (Pegida) aufkam, hielt ich mich zurück, um diese Welle nicht zu unterstützen. Jetzt wo sie abgeebt ist, teile ich gerne erneut, was mir so auffällt.

Zielgruppe, Sinn...? Wenn deine Welt es bislang nicht begreifen kann, ...
Stay tuned!

Ach ja, ist dir aufgefallen, dass du immer noch nichts gegen religiöse User(innen) schreibst, die fortwährend andere anders-un-gläubige beleidigen? :D

Wie war das mit der Baustelle und dem Putzen?


Stattdessen kullerst du aufgeregt von einem Thread zum anderen und geiferst jeden an: Rassist, Islamfeind, AntiSemit, AntiErdoðanist, "Entschuldige dich!", "Du bist nicht informiert, denn ich weiss es besser!"

lol, etwas kindisch dein "erwachsenes" Verhalten :cool:

T9 21.02.2015 13:19

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2107117)
Fängst du schon wieder an mit Unterstellungen und Verleumdungen? Ich hetze weder gegen den Islam, noch bin ich rassistisch unterwegs!

Lies doch bitte im Duden nach, was die Begriffe bedeuten ;)

Ich teile gerne meine Meinung frei. Es ist klar, das dies nicht jedem schmeckt.
Als Pedigree (Pegida) aufkam, hielt ich mich zurück, um diese Welle nicht zu unterstützen. Jetzt wo sie abgeebt ist, teile ich gerne erneut, was mir so auffällt.

Zielgruppe, Sinn...? Wenn deine Welt es bislang nicht begreifen kann, ...
Stay tuned!

Ach ja, ist dir aufgefallen, dass du immer noch nichts gegen religiöse User(innen) schreibst, die fortwährend andere anders-un-gläubige beleidigen? :D

Wie war das mit der Baustelle und dem Putzen?


Stattdessen kullerst du aufgeregt von einem Thread zum anderen und geiferst jeden an: Rassist, Islamfeind, AntiSemit, AntiErdoðanist, "Entschuldige dich!", "Du bist nicht informiert, denn ich weiss es besser!"

lol, etwas kindisch dein "erwachsenes" Verhalten :cool:

und wieder antwortest du nicht auf die frage.

was willst du mit deiner hetze und dem rassismus bei deiner zielgruppe erreichen???

timeraiser 21.02.2015 13:48

@T9
ist schon schlimm, wenn man langweile hat und "manchmal oft" nicht lesen kann, nicht wahr?

Lara_ 22.02.2015 18:37

in ganz Europa wird es kein Unternehmen geben ,die so erholt zu Rente gehen,wie die Angestellten des Unternehmens vaybee ...

T9 22.02.2015 20:40

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2107124)
@T9
ist schon schlimm, wenn man langweile hat und "manchmal oft" nicht lesen kann, nicht wahr?

ich finde einfach nur schlimm dass ich permanent angehimmelt werde.

lafebesi 23.02.2015 09:44

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2107005)
Yarasi olan gocunur ;)
Du springst wegen mir ja immer noch im Dreieck :D

Nee.. so wichtig biste mir nicht, da muss ich dich wohl enttäuschen ;-)

T9 23.02.2015 10:15

Zitat:

Zitat von lafebesi (Beitrag 2107385)
Nee.. so wichtig biste mir nicht, da muss ich dich wohl enttäuschen ;-)

du traust dich ja immer noch hier zu schreiben.

bu konuda söyledigin yalandan sonra hala yüzsüzlük sergileyerek yazmana anlam veremiyorum.

23.02.2015 14:24

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107335)
ich finde einfach nur schlimm dass ich permanent angehimmelt werde.

Das ist lediglich ein attestier-fähiges Man_Bey Syndrom.


Es gibt viele Antwortmöglichkeiten, aber ich unterstütze keine Arroganz und auch keine Eitelkeit.

Er ist einer der wenigen der denkt, dass Einbildung auch die Realität ist. :D


:rolleyes::rolleyes::rolleyes:



23.02.2015 16:39

Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107436)
weshalb kommentierst du meine antwort an timeraiser???
wenn er nicht wissen darf dass du mich angehimmelt hast kannst du mir das per mail mitteilen ;)


Ay, gülmekten yerlere yattim.

Ich will weder was von dir, noch irgendetwas von ihm.

Du antwortest selber auf Antworten, die für andere User gedacht sind,

und verteidigst dich selber damit, dass das hier ein öffentliches Forum ist.

Also sei du mal ruhig, ufaklik, ne ne ne.

:rolleyes::rolleyes::rolleyes:


timeraiser 27.02.2015 14:37

So langsam machen sich immer mehr Mitleser - inklusive mir - sorgen um dein Gesundheitszustand.

Ein kostenloser Ratschlag von mir: Lass dich doch mal im Kopf untersuchen.

Mir schwant was Böses, aber ob es Medizin dafür gibt?


Zitat:

Zitat von T9 (Beitrag 2107902)
timeraiser benim seviyemde degil, ben onunla sadece oynuyorum. oyuncak oldugunu farkettigi icin korkuyor ve cevap veremiyor.

aslinda vermesinide istemiyorum cünkü baskalarin annesine küfür eden serefsizleri hic sevmem. gitsin kendisi gibi seviyesiz olanlarla laf yaristirsin.


Imogdi 28.02.2015 02:35

Zitat:

Zitat von Anonymus (Beitrag 2106849)
Timeraiser, predigt hier seit Jahren Antimuslimischer Rassismus und Islamophobie bzw. Islamfeindlichkeit, wieso unternimmt Ihr nichts gegen diesen Geistesgestörten.!?

Ohne , ein weiteren Post im Sräd gelesen zu haben ,
behaupte ich mal ...
das wir hier nicht in Tayyipistan sind und hier noch die Grundregeln
einer Demokratie gelten ...

- freie Meinungsäußerung

dafür bekommt man aktuell in der "Glühbirnennation" mindestens 2 Jahre


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.