Vaybee! Forum

Vaybee! Forum (http://localhost/forum/index.php)
-   Vaybee! City (http://localhost/forum/forumdisplay.php?f=408)
-   -   Timeraiser (http://localhost/forum/showthread.php?t=12161)

11.06.2014 20:45

Timeraiser
 
Hallo Admins!

Der User timeraiser ist ein intolleranter, verständnisloser, uneinsichtiger und rücksichtsloser user.
Er hat keinen Respekt und keine Achtung vor anderen Kulturen aber besonders wenig vor dem Islam!
Aus Rücksicht und Respekt muss jeder jedem seine Religion respektieren!
Besonders Religion ist ein sehr empfindsames Thema. NIEMAND zwingt timeraiser dazu an irgendetwas zu glauben! Jedoch hat er nicht das Recht, ständig etwas nieder zu machen und zu beleidigen, woran andere glauben. Als würde das nicht reichen, droht er anderen Usern mit einer Anzeige, wenn ihm die anderen Kommentare nicht gefallen. Warum auch immer glaubt er felsenfest als einziger im Recht zu sein.
Ich möchte euch bitten NIE WIEDER auch nur ein Wort vob dem was timeraiser geschrieben hat zu löschen. Sollte es tatsächlich irgendwann einmal zur Anklage kommen, wird jedes seiner Worte als Beweismittel benötigt werden.

Vielen Dank.

timeraiser 11.06.2014 21:35

Möchtest jetzt liebsten Mobbing und Rufmord machen, nicht wahr?

Auslöser
Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2086011)
Fakt ist du kannst nicht zitieren, weil nichts da ist :)

Oh Junge, was ging bloß schief in deiner Kindheit? Bist du in einer Koran-Schule aufgewachsen? Hast du zu wenig Aufmerksamkeit? Selbstfindungs-Probleme? Können wir dir helfen? (<= Ist wirklich ernst gemeint!)

=> Daraus wird dann
Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2086014)
Was hat denn eine Koran Schule mit verdorben zu tun?...

und

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2086034)
Ich sage es zum letzten mal, ich muss immer wieder feststellen, das du des lesens nicht mächtig bist.
Ich habe geschrieben "verdorbene kindheit" nicht "verdorben" das ist ein unterschied.
Aber selbst wenn ich darüber eine dissertation, ein kinderbuch schreiben oder ein comic zeichnen würde, cahil bir insana bir sey ögretemezsin.
...

Aber wenn Feyzade keine Argumente mehr kennt gegen:
Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2086032)

...

Und verdorben sein bedeutet
-> http://www.cosmiq.de/qa/show/1024120...als-verdorben/
...



Führt dies zu Beleidigungen und zur Preisgabe personenbezogener Daten. Und Datenschutzverletzungen haben selbstverständlich Konsequenzen. Sei dir sicher, dass Beweissicherung bereits erfolgte.

Zitat:

Zitat von feyzade (Beitrag 2086040)
Verschwende nicht deinen atem an diese hülle!
Der hat nicht eine graue zelle im kopf.
Du könntest es im auf jede erdenkliche art, die es gibt auf erden versuchen zu erklären, dumm bleibt dumm! Leer bleibt leer!
...


Warnungen sind keine Drohungen. Warnungen folgen Konsequenzen!

Hier darfst du dich Informieren zu personenbezogenen Daten und hier einige Urteile über Informationellen Selbstbestimmung.

Außerdem steht in der AGB von Vaybee genug zu Beleidigungen und verbietet die Weitergabe der Informationen zu anderen Usern.

=>

Zitat:

7. Pflichten der Mitglieder
[7.1] Jedes Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten oder andere Daten von Mitgliedern, die es im Zusammenhang mit der Nutzung des Vaybee! Services erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon-, Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen und/oder URLs anderer Mitglieder. Die Weiterleitung jeglicher Daten von Nicht-Mitgliedern ist ebenfalls untersagt.
[7.2] Ferner verpflichtet sich jedes Mitglied, den Vaybee! Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere

a) ihn nicht zu nutzen, um diffamierendes, anstößiges, pornographisches oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten;

b) ihn nicht zu benutzen, um andere zu bedrohen, u belästigen oder (die Rechte einschließlich Persönlichkeitsrechte, Urheberrechte) anderer zu verletzen, oder Geld bzw. geldwerte Leistungen zu versprechen oder zu verlangen;

...

[7.3] Ungeachtet möglicher zivil- und strafrechtlicher Folgen für das einzelne Mitglied berechtigt die Nichtbeachtung einer der obigen Verhaltenspflichten Vaybee! zu einer fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft und zur sofortigen Sperre des Zugangs des betroffenen Mitglieds zum Vaybee! Service.
[7.4] Bei Anhaltspunkten für eine unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung hat Vaybee! das Recht, die von den Mitgliedern eingegebenen Inhalte zu überprüfen und gegebenenfalls den Zugriff auf diese Daten zu sperren. In Zweifelsfällen hat Vaybee! das Letzt-Entscheidungsrecht über die Zulässigkeit der in Frage stehenden Nutzung.
Vaybee hat also nicht nur nach geltendem Recht gehandelt, sondern auch ihre eigenen AGBs eingehalten.

manbee 12.06.2014 09:52

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2086130)
Möchtest jetzt liebsten Mobbing und Rufmord machen, nicht wahr?

Auslöser


=> Daraus wird dann


und



Aber wenn Feyzade keine Argumente mehr kennt gegen:




Führt dies zu Beleidigungen und zur Preisgabe personenbezogener Daten. Und Datenschutzverletzungen haben selbstverständlich Konsequenzen. Sei dir sicher, dass Beweissicherung bereits erfolgte.




Warnungen sind keine Drohungen. Warnungen folgen Konsequenzen!

Hier darfst du dich Informieren zu personenbezogenen Daten und hier einige Urteile über Informationellen Selbstbestimmung.

Außerdem steht in der AGB von Vaybee genug zu Beleidigungen und verbietet die Weitergabe der Informationen zu anderen Usern.

=>



Vaybee hat also nicht nur nach geltendem Recht gehandelt, sondern auch ihre eigenen AGBs eingehalten.

die aussage von feyzade ist in keiner form mobbing oder rufmord.

jeder kann deine beiträge lesen und sich selbst ein bild von dir machen.

timeraiser leider wurden die beiträge mit deinen kindsbeleidigungen gelöscht.
auf der einen seite finde ich es gut dass die admins solch ein mieses verhalten nicht dulden aber auf der anderen seite sollten auch andere user sich ein bild über solche typen machen können.

kommen wir nun zu deinem halbwissen. personenbezogene daten worauf du selbstbestimmung hast sind daten welche man eindeutig einer natürlichen person zuordnen kann. z.b. max muster wohnt auf der musterstrasse, aber wenn man schreibt timeraiser sollte mit fast 50 in der lage sein andere zu respektieren sind das keine personenbezogenen daten und du hast kein bestimmungsrecht. auch die auszüge aus der agb von vaybee sind diesem konform.
bevor man hier einen auf superschlau macht sollte man sich doch besser informieren sonst macht man sich lächerlich.

timeraiser unterlasse es in zukunft anderen usern etwas zu unterstellen. den rufmord versuchst du gerade zu machen indem du ihr etwas unterstellst was sie nicht gemacht hat.

timeraiser 12.06.2014 10:21

@manbe
Eine Userin schreibt, auf die Frage nach Verhütungen mt Hormonpflastern, das wir alle wohl nur ans rammeln denken, und sie ihren Zweck mit Sex bereits erfüllt habe da sie schon Kinder habe.
Daraufhin antworte ich im selben Sprachlevel, wenn sie geworfen hat, dann möge es ihr egal sein, ob wir rammeln; oder auch nicht.

=> aus diesem Kontext versuchst du seit nun viewielen Wochen eine "Kindsbeleidigung" zu verdrehen?

Leute feilt erst an eurem Sprachverständnis!

----
Es geht hier nicht nur um die fast 50 (wo sie mich als Lügner im Widerspruch darstellen wollte), die man nicht mal mit der gutmütigsten Rundung erhalten kann, sie veröffentlichte was anderes, und um handfeste Beleidigungen mit Wiederholungen.

Deine Auslegung von juristischem Fachjagon, brauchen wir nicht, weil dein Spachverständnis nicht ausreicht.

manbee 12.06.2014 10:37

Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2086151)
@manbe
Eine Userin schreibt, auf die Frage nach Verhütungen mt Hormonpflastern, das wir alle wohl nur ans rammeln denken, und sie ihren Zweck mit Sex bereits erfüllt habe da sie schon Kinder habe.
Daraufhin antworte ich im selben Sprachlevel, wenn sie geworfen hat, dann möge es ihr egal sein, ob wir rammeln; oder auch nicht.

=> aus diesem Kontext versuchst du seit nun viewielen Wochen eine "Kindsbeleidigung" zu verdrehen?

Leute feilt erst an eurem Sprachverständnis!

----
Es geht hier nicht nur um die fast 50 (wo sie mich als Lügner im Widerspruch darstellen wollte), die man nicht mal mit der gutmütigsten Rundung erhalten kann, sie veröffentlichte was anderes, und um handfeste Beleidigungen mit Wiederholungen.

Deine Auslegung von juristischem Fachjagon, brauchen wir nicht, weil dein Spachverständnis nicht ausreicht.

na na na erst hast du es geleugnet und nun versuchst du dich herauszureden. dein sprachlevel ist vielen hier bekannt. mit ein paar wortspielen denkst du doch nicht andere beeindrucken zu können. es ist immer das gleiche was dabei rumkommt und viel ist das nicht.

weshalb verstehen immer 99% der user (inklusive der admins) deine texte falsch? wann wirst du mal verstehen dass nicht die anderen dich falsch verstehen sondern dass du falsch liegst. ich hoffe das passiert noch bevor du auf die 60 zugehst. sind ja nur noch knappe 10 jahre ;-)))

versuch doch dein sprachverständniss den admins zu erklären.


und zu deinem letzten kommentar kann ich nur sagen wenn deine argumente ausgehen kommt nur unsinn bei dir raus. und das ist in letzter zeit sehr häufig der fall.

benekalice 17.06.2014 16:20

timi,

diese hohlen Holzklötze haben schon vor langer zeit erkannt, dass ihr denk"vermögen", bei weitem nicht dazu reicht, Gedanken zu folgen und Meinungen, ihre Freiheiten zu gewähren.

Das was die machen, läuft immer auf das selbe hinaus. Beschimpfen, versuchter Rufmord, Worte verdrehen, und ihnen einen anderen Sinn geben.

Die kommen eben aus solchen Milieus, wo es eben so läuft, da kannst du nichts machen...




Zitat:

Zitat von timeraiser (Beitrag 2086151)
@manbe
Eine Userin schreibt, auf die Frage nach Verhütungen mt Hormonpflastern, das wir alle wohl nur ans rammeln denken, und sie ihren Zweck mit Sex bereits erfüllt habe da sie schon Kinder habe.
Daraufhin antworte ich im selben Sprachlevel, wenn sie geworfen hat, dann möge es ihr egal sein, ob wir rammeln; oder auch nicht.

=> aus diesem Kontext versuchst du seit nun viewielen Wochen eine "Kindsbeleidigung" zu verdrehen?

Leute feilt erst an eurem Sprachverständnis!

----
Es geht hier nicht nur um die fast 50 (wo sie mich als Lügner im Widerspruch darstellen wollte), die man nicht mal mit der gutmütigsten Rundung erhalten kann, sie veröffentlichte was anderes, und um handfeste Beleidigungen mit Wiederholungen.

Deine Auslegung von juristischem Fachjagon, brauchen wir nicht, weil dein Spachverständnis nicht ausreicht.


timeraiser 18.06.2014 10:18

Zitat:

Zitat von benekalice (Beitrag 2086262)
timi,

Diese... haben schon vor langer zeit erkannt, dass ihr denk"vermögen", bei weitem nicht dazu reicht, Gedanken zu folgen und Meinungen, ihre Freiheiten zu gewähren.

Das was die machen, läuft immer auf das selbe hinaus. Beschimpfen, versuchter Rufmord, Worte verdrehen, und ihnen einen anderen Sinn geben.
......

Thx, die meisten werden dir hier zustimmen. Aber gut, das du es nochmal aussprichst, wenn andere lieber ein Schweigen bevorzugen.
Letzteres erinnert mich immer an Passanten, die schweigend mit einem Bogen den Gehweg passieren, während paar Raudies den Mitmenschen das Leben - mehr oder weniger erfolgreich - erschweren möchten.

manbee 18.06.2014 13:44

@benekalice & timeraiser

eine lüge wird nicht wahrer wenn ihr es behauptet.

jeder der lesen kann wird es genauso sehen, deshalb habe ich auch gesagt man sollte sich mal überlegen ob 99% einen falsch verstehen.

immer wenn ihr in eine sackgasse landet windet ihr und macht euch lächerlich.

19.06.2014 01:11

@timi
 
Sag mal wurdest du zum Admin befördert??
Die Überschrift lautet: Hallo Admin!

Bu bir. Ich habe lediglich darum gebeten, deine Beträge NICHT zu löschen.
Wer austeilt muss auch einstecken können. Das müssen wa wohl noch üben, denn du bist lediglich im Austeilen gut, aber einstecken kannst du gar nicht. Buda iki :)

19.06.2014 01:18

P.s.
 
... Und weil du ja aufhänger so gerne hast:

Sen kasindikca, biz kasimasini biliriz. Süphen olmasin!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.