|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Kultur und Geschichte Karaman

Kultur und Geschichte von Karaman
Karaman
Die historische Forschung vermutet hinter dem von einem General Alexanders d. Gr. verwüsteten Laranda das hethitische Landa, das um 1300 v. Chr. wichtiger Handels- und Garnisonsort war. Später unter Byzanz blieb Laranda Garnison gegen die Einfälle der Araber. Abgeshen von einer kurzzeitigen Bestzung durch Barbarossa und einer 6 jährigen Herrschaft war Karaman seit dem 12. Jh. seldschukisch.

Der berühmte Mystiker Celaleddin Rumi (Mevlana) kam 12220 mit seinen Eltern nach Karaman, bis sein Vater 1228 als Theologieprofessor nach Konya gerufen wurde. Mit dem Niedergang der Seldschuken begann gleichzeitig der Aufstieg des Beyliks der Karamanen, deren erster Herrscher, der Turkmene und Holzhändler Kerimüddin-Karaman aus der Region um Mut und Ermenek, 1255 die Stadt Laranda zur Residenz (bis 1320) machte und ihr auch ihren späteren Namen gab. Bald brachten Karamanen die Kernlande der Seldschuken in ihren Besitz. 1320 verlegte man sogar den Herrschersitz nach Konya, um auch nach außen sichtbar das Erbe der Rum-Seldschuken anzutreten. Allerdings pflegte man am Karamanenhof nicht die sonst in den meisten Beyliks übliche feine persisch- seldschukische, sondern wie in der nomadischen Vergangenheit eine eher derbere Lebensart.

Der Kramanenherrscher Mehmet Bey erhob 1277 das Türkische anstelle des Persischen zur offizielen Hof- und Amtssprache. Wissenschaft und Kunst wurden gefördert, und Karaman existierte damals als ebenbürtige Stadt neben Konya. Das stabile Staatswesen der Karamanen gliederte sich dem Osmanischen Reich 1466.

Städte in der Türkei

 · Adana  · Isparta
 · Adıyaman  · Istanbul
 · Afyon  · Izmir
 · Agri  · Izmit
 · Aksaray  · Kahramanmaraş
 · Amasya  · Karaman
 · Ankara  · Kars
 · Antakya  · Kastamonu
 · Antalya  · Kayseri
 · Ardahan  · Kirklareli
 · Artvin  · Kirsehir
 · Aydin  · Konya
 · Balikesir  · Kütahya
 · Bartin  · Malatya
 · Bayburt  · Mardin
 · Bilecik  · Mersin
 · Bingöl  · Mugla
 · Bitlis  · Muş
 · Bolu  · Nevsehir
 · Burdur  · Nigde
 · Bursa  · Ordu
 · Çanakkale  · Osmanıye
 · Cankiri  · Samsun
 · Corum  · Sanliurfa
 · Denizli  · Siirt
 · Diyarbakir  · Sinop
 · Edirne  · Sivas
 · Elazig  · Tekirdag
 · Erzincan  · Tokat
 · Erzurum  · Trabzon
 · Eskişehır  · Tunceli
 · Gaziantep  · Uşak
 · Giresun  · Van
 · Gümüşhane  · Yozgat
 · Hakkari  · Zonguldak

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €